Christian Kouamé

ivorischer Fußballspieler

Christian Michael Kouamé Kouakou (* 6. Dezember 1997 in Abidjan) ist ein ivorischer Fußballspieler, aktuell als Leihspieler vom CFC Genua beim AC Florenz unter Vertrag steht. Der Stürmer ist seit Oktober 2019 ivorischer Nationalspieler.

Christian Kouamé
Personalia
Name Christian Michael Kouamé Kouakou
Geburtstag 6. Dezember 1997
Geburtsort AbidjanElfenbeinküste
Größe 185 cm
Position Sturm
Junioren
Jahre Station
0000–2015 AC Prato
2014–2015 → US Sassuolo Calcio (Leihe)
2016 → Inter Mailand (Leihe)
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2015–2017 AC Prato 13 0(0)
2016–2017 → AS Cittadella (Leihe) 15 0(2)
2017–2018 AS Cittadella 40 (11)
2018– CFC Genua 49 0(9)
2020– → AC Florenz (Leihe) 0 0(0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2019– Elfenbeinküste U23 2 0(1)
2019– Elfenbeinküste 1 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 2. Februar 2020

2 Stand: 21. Dezember 2019

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Kouamé debütierte für den AC Prato in der Serie C am 6. September 2015 bei der 1:2-Auswärtsniederlage gegen den AC Pisa.[1] Nach einer halbjährigen Leihe bei der U-19 von Inter Mailand wechselte er am 27. Juli 2016 per Leihe zum Zweitligisten AS Cittadella.[2] In seiner ersten Saison 2016/17 war er über drei Monate aufgrund eines Sehnenrisses spielunfähig und absolvierte deshalb nur 15 Spiele, in denen er zweimal traf.[3] In seiner zweiten Spielzeit 2017/18 konnte Kouamé bereits elf Tore in 40 Ligaspielen erzielen und genauso viele Tore vorbereiten.[4]

Am 13. Juli 2018 wurde der Wechsel Christian Kouamés zum Erstligisten CFC Genua bekanntgegeben. Bei Genua unterschrieb er einen Fünfjahresvertrag.[5] In seiner ersten Saison 2018/19 kam er in allen 38 Ligaspielen zum Einsatz und erzielte vier Tore und bereitete sechs weitere vor.[6] Nachdem er mit fünf Toren und drei Vorlagen in 11 Ligaspielen vielversprechend Spielzeit 2019/20 startete, zog er sich während eines Turniers mit der U23-Nationalmannschaft einen Kreuzbandriss zu.[7]

Trotz der Verletzung sicherte sich der Ligakonkurrent AC Florenz am 31. Januar 2020 die Dienste des Stürmers leihweise mit einer Kaufoption.[8][9]

NationalmannschaftBearbeiten

Am 13. Oktober 2019 debütierte er beim 3:1-Sieg im freundschaftlichen Länderspiel gegen die Demokratische Republik Kongo für die ivorische A-Nationalmannschaft, als er in der Schlussphase für Nicolas Pépé eingewechselt wurde.[10]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. PISA VS. PRATO 2 – 1 In: soccerway.com vom 6. September 2015. (abgerufen am 7. September 2018)
  2. L'attaccante Michael Kouame ceduto in prestito con diritto di riscatto al Cittadella In: gonews.it vom 27. Juli 2016. (abgerufen am 7. September 2018)
  3. Christian Kouamé – Leistungsdaten 2016/17 In: transfermarkt.at (abgerufen am 7. September 2018)
  4. Christian Kouamé – Leistungsdaten 2017/18 In: transfermarkt.at (abgerufen am 7. September 2018)
  5. UFFICIALE: il Genoa acquisisce Kouamé a titolo definitivo In: CFC Genua (abgerufen am 7. September 2018)
  6. Christian Kouamé In: transfermarkt.at (abgerufen am 17. Juli 2019)
  7. Crystal Palace ‘to miss out on £21m Genoa star Christian Kouame’ after he suffered serious knee injury for Ivory Coast Under 23s In: Daily Mail vom 16. November 2019 (abgerufen am 21. Dezember 2019)
  8. Official: Fiorentina complete Christian Kouamé signing In: Viola Nation vom 31. Januar 2020 (abgerufen am 1. Februar 2020)
  9. Kouame completes Fiorentina move In: AC Florenz vom 31. Januar 2020 (abgerufen am 1. Februar 2020)
  10. Ivory Coast 3-1 Congo DR In: ESPN vom 13. Oktober 2019 (abgerufen am 21. Dezember 2019)