Hauptmenü öffnen

Chris Lieto

US-amerikanischer Triathlet
Triathlon
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 0 Chris Lieto
beim Wildflower Triathlon, 2008
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 7. Februar 1972 (47 Jahre)
Geburtsort Redbank, Vereinigte Staaten
Spitzname To
Vereine
Erfolge
2002–2006 3 × Sieger Ironman
2011 Zweiter Ironman World Championships
2010–2011 4 × Sieger Ironman 70.3
2011 2. Rang Ironman 70.3 World Championships
Status
2012 zurückgetreten

Chris Lieto (* 7. Februar 1972 in Redbank, New Jersey) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Triathlet. 2009 wurde er Zweiter beim Ironman Hawaii (Ironman World Championships) und er wird in der Bestenliste US-amerikanischer Triathleten auf der Ironman-Distanz geführt.

WerdegangBearbeiten

Der dreifache Ironman-Sieger (2002, 2005 und 2006) ist als sehr schneller Radfahrer bekannt.

2. Rang Ironman Hawaii 2009Bearbeiten

2009 erreichte er bei den Ironman World Championships auf Hawaii (Ironman Hawaii) mit dem zweiten Platz sein bisher bestes Ergebnis (3,86 km Schwimmen, 180,2 km Radfahren und 42,195 km Laufen). Im September 2011 wurde er in Las Vegas Zweiter bei den Ironman 70.3 World Championships.

Im Dezember 2012 zog sich Chris Lieto bei einem Rennen in Thailand eine Achillessehnen-Verletzung zu und seither ging er bei keinem Rennen auf der Langdistanz mehr an den Start.

Er lebt mit seiner Frau und ihrem gemeinsamen Sohn in Kalifornien. Sein Spitzname ist To.

Auch sein jüngerer Bruder Matt Lieto (* 1978) ist als Triathlet aktiv.

Sportliche ErfolgeBearbeiten

(DNF – Did Not Finish)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ironman 70.3 Vineman 2010
  2. Texas wins for Lieto, Tisseyre In: Slowtwitch.com. 27. Juni 2010
  3. Chris Lieto to Race at K-Swiss Ironman 70.3 Kansas
  4. Bozzone and McGlone win Memorial Hermann Ironman 70.3 Texas
  5. McCormack, Wassner Win In South Beach
  6. Saisonstart: Chrabot und Haskins gewinnen in Miami
  7. Alexander and Tisseyre win in Boise
  8. Feelin' Hot, Hot, Hot (Dawn Henry recaps the day of racing at Ironman 70.3 Hawaii)
  9. Four Time Ironman Champion Chris Lieto wins the First Annual Nautica South Beach Triathlon. Archiviert vom Original am 24. Januar 2016.   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.mesp.com Abgerufen am 24. Januar 2016.
  10. Professional Triathlete Chris Lieto wins inaugural Nautica South Beach Triathlon (Memento des Originals vom 31. Januar 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.xtri.com
  11. TINMAN TRIATHLON
  12. The bikes of the top 15 men in Kona 2010
  13. Ironman Hawaii 2009
  14. For Chris Lieto, Ironman is a Way of Life
  15. Canada Course Records. Archiviert vom Original am 14. April 2012.