Chlotrudis Awards/Bestes Szenenbild

Seit 2010 wird bei den Chlotrudis Awards das Beste Szenenbild (Best Production Design) ausgezeichnet. Die ersten beiden Jahre wurde der Film prämiert, seit 2012 geht der Preis direkt an den Produktionsdesigner.

Ausgezeichnete SzenenbilderBearbeiten

Jahr Film Weitere Nominierte
2010 A Single Man Moon
Ich & Orson Welles
Sita sings the Blues
Die Strände von Agnès
2011 Ich bin die Liebe – I Am Love Bunny and the Bull
The King’s Speech
Micmacs – Uns gehört Paris!
Das Geheimnis von Kells
Winter’s Bone
2012 Laurence Bennett
für
The Artist
Eduardo Hidalgo hijo für Mad Circus – Eine Ballade von Liebe und Tod
Jacques Arhex für L’Illusionniste
Jette Lehmann für Melancholia
Anne Seibel für Midnight in Paris
Yuji Hayashida für 13 Assassins
2013 Alex DiGerlando
für
Beasts of the Southern Wild
Sarah Greenwood für Anna Karenina
Florian Sanson für Holy Motors
Ricardo Alms für Keyhole
Adam Stockhausen für Moonrise Kingdom
2014 Alain Bainée
für
Blancanieves
Benoît Barouh für Renoir
Jennifer Kernke für Berberian Sound Studio
Estefania Larrain für No!
Lucio Seixas für Mother of George
2015 Marco Bittner Rosser
für
Only Lovers Left Alive
David Crank für The Double
Adam Stockhausen für Grand Budapest Hotel
Suzie Davies für Mr. Turner – Meister des Lichts
Ondrej Nekvasil für Snowpiercer
Johanna Bourson für Der Tod weint rote Tränen
2016 Pater Sparrow
für
The Duke of Burgundy
François Séguin für Brooklyn – Eine Liebe zwischen zwei Welten
Judy Becker für Carol
Roy Andersson für Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denkt über das Leben nach
Wen-Ying Huang für The Assassin
2017 Ryu Seong-hee
für
Die Taschendiebin
Akekarat Homlaor für Cemetery of Splendour
Mark Tildesley für High-Rise
Antxón Gómez für Julieta
Anna Rackard für Love & Friendship
Attila Egry für Mikro & Sprit
2018 John Sumner und Trisha Gum
für
Dave Made a Maze
Samuel Deshors für Call Me by Your Name
Michel Barthélémy für Frantz
Paul D. Austerberry für Shape of Water – Das Flüstern des Wassers
Mark Friedberg für Wonderstruck
2019 Eugenio Caballero
für
Roma
Charlotte Royer für Madeline’s Madeline
Inbal Weinberg für Suspiria
Jess Gonchor für The Ballad of Buster Scruggs
Jane Musky für The Seagull – Eine unerhörte Liebe
2020 Horace Ma
für
Shadow
Paki Smith für Das blutrote Kleid
Jona Tochet für The Last Black Man in San Francisco
Craig Lathrop für Der Leuchtturm
Lee Ha-joon für Parasite
2021 Sergey Ivanov
für
Bohnenstange
Anthony Gasparro für First Cow
Molly Hughes und Merissa Lombardo für I’m Thinking of Ending Things
Thomas Grézaud für Porträt einer jungen Frau in Flammen
Julien Tremblay für The Twentieth Century
Adam Dietrich für Die Weite der Nacht