Hauptmenü öffnen
China-Northern-Airlines-Flug 6136
B-2139 MD-82 China Northern Al NGO 20MAY03 (8415548219).jpg

Eine baugleiche SAIC MD-82 der China Northern Airlines

Unfall-Zusammenfassung
Unfallart Kontrollverlust nach Brandstiftung im Flug
Ort Bohai-Bucht bei Dalian, China
Datum 7. Mai 2002
Todesopfer 112
Überlebende 0
Luftfahrzeug
Luftfahrzeugtyp SAIC MD-82
Betreiber China Northern Airlines
Kennzeichen B-2138
Abflughafen Beijing Capital International Airport
Zielflughafen Flughafen Dalian-Zhoushuizi
Passagiere 103
Besatzung 9
Listen von Flugunfällen

China-Northern-Airlines-Flug 6136 war der Flug einer SAIC MD-82[1][2] der China Northern Airlines am 7. Mai 2002 vom Beijing Capital International Airport zum Flughafen Dalian-Zhoushuizi. Die Maschine stürzte in die Bohai-Bucht. Alle 112 Insassen – 103 Passagiere und neun Besatzungsmitglieder – wurden bei dem Absturz getötet.[3] Die meisten Passagiere waren durch Kohlenmonoxidvergiftung umgekommen.

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Betriebsgeschichte SAIC MD-82, B-2138
  2. MD-80 auf Chinesisch - die "SAIC MD-80" md-80.com, abgerufen am 10. April 2019.
  3. China Northern Airlines Plane Crashes. People's Daily Online, 9. Mai 2002, abgerufen am 22. April 2018 (englisch).