Chief Legal Officer

Chefjurist einer Rechtsabteilung

Der Chief Legal Officer (CLO) auch Chief Law Officer bezeichnet im englischsprachigen Raum eine Führungskraft der Rechtsabteilung eines Unternehmens und ist somit hauptverantwortlich für die rechtlichen Belange. Im deutschen Raum wird eine solche Person als Chefjustiziar oder Chefsyndikus bezeichnet, gegebenenfalls auch nur als Rechtsvorstand.[1] Somit ist die Position des Chief Legal Officer eher in größeren Unternehmen vertreten.

Die Abkürzung CLO kann jedoch auch für Chief Learning Officer oder Chief Listening Officer stehen.

Der Chief Legal Officer gehört zur Liste der Chief Officer (Wirtschaft).

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Gehaltsspanne: Chief Legal Officer (CLO) in Deutschland. In: gehalt.de. Abgerufen am 23. Oktober 2020.