Hauptmenü öffnen

Gambos ist eine Kleinstadt und ein Landkreis in Angola. Der Ort ist auch unter seiner älteren Bezeichnung Chiange bekannt.

Gambos (Chiange)
Gambos (Chiange) (Angola)
Gambos (Chiange)
Gambos (Chiange)
Koordinaten 15° 44′ S, 13° 50′ OKoordinaten: 15° 44′ S, 13° 50′ O
Basisdaten
Staat Angola

Provinz

Huíla
Município Gambos
Comuna Gambos
Fläche 3074 km²
Einwohner 150.000 (2014)
Dichte 48,8 Ew./km²
Politik
Bürgermeister Elias Sova[1]

Verwaltung und EinwohnerBearbeiten

Gambos ist Sitz eines gleichnamigen Kreises (Município) in der Provinz Huíla. Der Kreis umfasst eine Fläche von 8150 km² mit etwa 50.000 Einwohnern (Schätzung 2011).[2] Die Volkszählung 2014 soll fortan für gesicherte Bevölkerungsdaten sorgen.

Der Kreis Gambos setzt sich aus zwei Gemeinden (Comunas) zusammen:

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Artikel vom 3. April 2014 über die Einweihung neuer Schulen und öffentlicher Brunnen im Kreis Gambos, staatliche Nachrichtenagentur ANGOP, abgerufen am 12. Mai 2014
  2. Kurzprofil des Kreises Gambos auf www.guiaturismodeangola.com, abgerufen am 12. Mai 2014