Hauptmenü öffnen
Chezka Centeno
Billard Picto 2-white-l.svg

Chezka Centeno

Nation PhilippinenPhilippinen Philippinen
Geburtstag 30. Juni 1999[1]
Medaillenspiegel
Südostasienspiele 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
Poolbillard-Weltrangliste
Aktueller WRL-Platz 17 (Stand: 24. Oktober 2018)

Chezka Luy Centeno (* 30. Juni 1999) ist eine philippinische Poolbillardspielerin aus Zamboanga City.

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

Chezka Centeno begann im Alter von fünf Jahren mit dem Billardspielen.[2] Im Alter von elf Jahren erreichte sie bei den Philippine National Games den dritten Platz. 2011 schaffte sie es beim Kremlin Cup in die Runde der letzten 32. Im August 2012 nahm sie erstmals an der 10-Ball-Weltmeisterschaft der Damen teil und erreichte dort ebenfalls die Runde der letzten 32. 2014 wurde sie durch einen 6:0-Finalsieg gegen die Taiwanerin Wang Wan-lin Junioren-Asienmeisterin.[3] Bei der Junioren-Weltmeisterschaft 2014 erreichte sie das Viertelfinale.

Im April 2015 belegte sie bei der Amway eSpring International 9-Ball Championship den 17. Platz.[4] Im Juni 2015 gewann sie bei den Südostasienspielen in Singapur durch einen 7:5-Sieg im Finale gegen Rubilen Amit die Goldmedaille im 9-Ball-Einzel der Damen. Mit 15 Jahren ist sie die jüngste Goldmedaillengewinnerin im Billard bei den Südostasienspielen.[2][5] Bei der Asienmeisterschaft 2015 belegte sie den dritten Platz im Wettbewerb der Juniorinnen.[6] Im November 2015 erreichte sie bei der 9-Ball-WM das Achtelfinale und schied dort nur knapp mit 8:9 gegen die Österreicherin Jasmin Ouschan aus. Einen Monat später wurde Centeno durch einen 9:3-Finalsieg gegen die Chinesin Xia Yuying Junioren-Weltmeisterin.[7]

Im Juni 2016 gelang Centeno bei der Amway eSpring International 9-Ball Championship der Einzug ins Finale. Im Endspiel besiegte sie die Engländerin Kelly Fisher nach einem 1:5-Rückstand mit 11:8 und gewann damit als bislang jüngste Spielerin das Turnier.[1][8][9][10][11]

ErfolgeBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Chezka Centeno – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

QuellenBearbeiten

  1. a b Filipino teen Chezka Centeno rules 9-Ball tilt in Taipei. In: sports.inquirer.net. 20. Juni 2016, abgerufen am 10. August 2016.
  2. a b Jaime Padilla: Chezka Centeno: The 15 year old Cueist Sensation..   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.seagames2015.com
  3. 2014 APBU Junior Championship – Girl’s Single. (PDF; 364 KB) In: cuesports.org.tw. Asian Pocket Billiard Union, abgerufen am 10. August 2016.
  4. Amway WPA Women’s 9-Ball World Open 2015. In: azbilliards.com. Abgerufen am 10. August 2016.
  5. Rey Joble: SEAG: Pinay teenager Chezka Centeno beats out veteran Rubilen Amit for billiards gold..   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.interaksyon.com
  6. 2015 ACBS & APBU Asian Men & Junior Pool Championship. In: cuesports.org.tw. Asian Pocket Billiard Union, 11. Juni 2015, abgerufen am 10. August 2016.
  7. World Champions..   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.wpa-pool.com
  8. Xavier Buttner: Centeno becomes youngest player to ever win Amway Cup. In: kozoom.com. Kozoom, 24. Juni 2016, abgerufen am 10. August 2016.
  9. Reuben Terrado: Chezka Centeno banks cool P1.5M after ruling Taipei 9-ball tournament. In: spin.ph. 20. Juni 2016, abgerufen am 10. August 2016.
  10. Olmin Leyba: Teen billiards ace to gain WPA Top 10. In: philstar.com. 25. Juni 2016, abgerufen am 10. August 2016.
  11. AMWAY eSpring International 9-Ball Championship 2016. In: sixpockets.de. Florian Scholl, 8. Juni 2016, abgerufen am 10. August 2016.