Hauptmenü öffnen

Chemaudin et Vaux ist eine französische Gemeinde mit 1.890 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Doubs in der Region Bourgogne-Franche-Comté. Sie gehört zum Kanton Besançon-1 im Arrondissement Besançon. Sie entstand als Commune nouvelle mit Wirkung vom 1. Januar 2017, indem die bisherigen Gemeinden Chemaudin und Vaux-les-Prés durch ein Dekret vom 12. August 2016 zusammengelegt wurden. Chemaudin ist seither der Hauptort (Chef-lieu). Nachbargemeinden sind

Chemaudin et Vaux
Chemaudin et Vaux (Frankreich)
Chemaudin et Vaux
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département Doubs
Arrondissement Besançon
Kanton Besançon-1
Gemeindeverband Grand Besançon
Koordinaten 47° 13′ N, 5° 34′ OKoordinaten: 47° 13′ N, 5° 34′ O
Höhe 223–310 m
Fläche 12,44 km2
Einwohner 1.890 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 152 Einw./km2
Postleitzahl 25320 und 25593
INSEE-Code

WeblinksBearbeiten

  Commons: Chemaudin et Vaux – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien