Chatham Islands Territory

Die Chatham Islands sind die kleinste eigenständige Verwaltungseinheit in Neuseeland. Der Rat der Inseln, Chatham Islands Council genannt, hat seinen Sitz in dem Ort Waitangi auf der Hauptinsel.

Chatham Islands Territory
Geographische Lage
SouthlandOtagoCanterburyWest CoastNelsonTasmanMarlboroughNorthlandAuckland CouncilWaikatoGisborneBay of PlentyHawke’s BayTaranakiWellingtonManawatu-WanganuiChatham Islands C.PNG
Über dieses Bild
Lage der Chatham Islands
Foto von Chatham Islands Territory
View from Chatham Islands.jpg
Blick vom südwestliche Teil der Hauptinsel über die Petre Bay auf die nordwestliche Seite
Gebietskörperschaft
Staat Neuseeland
Insel Chatham Islands
Gebietskörperschaft Unitary Authority
Council (Rat) Chatham Islands Council
Sitz der Verwaltung Waitangi (Chatham-Inseln)
Bürgermeister Alfred W. Preece
Postleitzahl 8942
Telefonvorwahl +64 (0)3
Website www.cic.govt.nz
Präsentation
Flag of Chatham Islands.svg
Flagge
Geographie
Region-ISO NZ-CIT
Koordinaten 43° 57′ S, 176° 34′ WKoordinaten: 43° 57′ S, 176° 34′ W
Höchste Erhebung 294 m
Fläche 794 km2
Einwohner 600 (2013[1])
Bevölkerungsdichte 0,76 Einw. pro km2
Statistische Daten
Öffentl. Einnahmen 5,6 Mio. NZ$ (2015[2])
Öffentl. Ausgaben 7,6 Mio. NZ$ (2015[2])
Anzahl Haushalte 336 (2013[1])
Ø Einkommen 31.300 NZ$ (2013[2])
Bevölkerungsanteil Māori 56,0 % (2013[1])

GeographieBearbeiten

Geographische LageBearbeiten

Die Chatham Islands verfügen über eine reine Landfläche von 794 km². Zum Census im Jahr 2013 wurden auf der Insel 600 Einwohner gezählt,[1] was eine Bevölkerungsdichte von 0,8 Einwohner pro km² ergibt.[2] Die Hauptinsel Chatham Island und die kleinere Pitt Island sind bewohnt, die anderen nicht.

Die Inseln liegen rund 650 km südöstlich der Nordinsel von Neuseeland im Pazifischen Ozean und sind nur per Schiff oder per Flugzeug zu erreichen. Eine Anlegestelle für Schiffe liegt wenige 100 Meter nördlich der Siedlung Waitangi an der Westküste. Eine Graspiste zum Starten und Landen von Flugzeugen befindet sich rund 24 km nordöstlich von Waitangi am anderen Ende der Hauptinsel.[3]

KlimaBearbeiten

Das Klima auf den Inseln ist maritim und mild. Die Tagestemperaturen bewegen sich im Sommer zwischen 15 °C und 24 °C und im Winter zwischen 6 °C und 10 °C. Die jährlichen Niederschläge liegen um 1000 mm. Die beste Zeit für Touristen die Inseln zu besuchen ist von September bis März.[4]

BevölkerungBearbeiten

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Von den 600 Einwohnern der Inseln waren 2013 336 Einwohner Māori-stämmig (56,0 %). Damit lebten 0,06 % der Māori-Bevölkerung des Landes auf den Inseln.[1] Das durchschnittliche Einkommen in der Bevölkerung lag 2013 bei 31.300 NZ$, gegenüber 28.500 NZ$ im Landesdurchschnitt.[2]

Herkunft und SprachenBearbeiten

Die Frage nach der Zugehörigkeit einer ethnischen Gruppe beantworteten in der Volkszählung 2013 73,5 % mit Europäer zu sein, 59,3 % gaben an, Māori-Wurzeln zu haben, 1,1 % kamen von den Inseln des pazifischen Raums und 0,5 % stammten aus Asien (Mehrfachnennungen waren möglich). 5,2 % der Bevölkerung gab an in Übersee geboren zu sein. 8,9 % der Bevölkerung sprachen Māori als zweithäufigste Sprache nach Englisch, unter den Māori 13,8 %.[5]

VerwaltungBearbeiten

Die Chatham Islands werden von sieben Councillors (Ratsmitglieder) politisch vertreten. Zusammen mit dem Mayor (Bürgermeister) bilden sie den Chatham Islands Council (Inselrat)[6] und werden alle drei Jahre neu gewählt.

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  • Homepage. Chatham Islands Council, abgerufen am 12. August 2016 (englisch).

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d e 2013 Census QuickStats about a place: Chatham Islands Territory - Population and dwellings. Statistics New Zealand, abgerufen am 12. August 2016 (englisch).
  2. a b c d e Chatham Islands Council. In: Local Councils. Department of Internal Affairs, abgerufen am 12. August 2016 (englisch).
  3. Topo250 maps. Land Information New Zealand, abgerufen am 12. August 2016 (englisch).
  4. Weather and Clothing. Chatham Islands Enterprise Trust, archiviert vom Original am 17. August 2016; abgerufen am 5. April 2018 (englisch, Originalwebseite nicht mehr verfügbar).
  5. 2013 Census QuickStats about a place: Chatham Islands Territory - Cultural diversity. Statistics New Zealand, abgerufen am 12. August 2016 (englisch).
  6. Your Council. Chatham Islands Council, abgerufen am 12. August 2016 (englisch).