Hauptmenü öffnen

Chaskowo [ˈxaskovo] (bulgarisch Хасково, türkisch Hasköy) ist eine Stadt in Bulgarien, in einem hügeligen Talkessel gelegen. Die Stadt gilt als Straßenverkehrsknotenpunkt und ist Verwaltungssitz der gleichnamigen Oblast Chaskowo.

Chaskowo (Хасково)
Wappen von Chaskowo Karte von Bulgarien, Position von Chaskowo hervorgehoben
Basisdaten
Staat: Bulgarien
Oblast: Chaskowo
Einwohner: 72.336 (31. Dezember 2016)
Fläche: 25,555 km²
Bevölkerungsdichte 2.830,6 Einwohner/km²
Koordinaten: 41° 56′ N, 25° 34′ OKoordinaten: 41° 56′ 0″ N, 25° 34′ 0″ O
Höhe: 196 m
Postleitzahl: 6300
Telefonvorwahl: (+359) 038
Kfz-Kennzeichen: X
Verwaltung
Bürgermeister: Georgi Iwanow
Website: www.haskovo.bg
Innenstadt von Chaskowo
Innenstadt von Chaskowo

GeschichteBearbeiten

Als Marktflecken Ende des 14. Jahrhunderts mit orientalischem Charakter entstanden, ist sie heute eine moderne Stadt mit entwickelter Industrie (vor allem Tabakproduktion) und kulturelles Zentrum des Gebietes. Die Stadt ist seit 2005 Namensgeber für die Haskovo Cove, eine Bucht von Greenwich Island in der Antarktis.

PolitikBearbeiten

StädtepartnerschaftenBearbeiten

Chaskowo unterhält Städtepartnerschaften mit sechs Städten:[1]

Stadt Land seit
Edirne Turkei  Türkei 2009
Enguera Spanien  Spanien 2008
Leicester England  Vereinigtes Königreich, England 2005
Schatura Russland  Russland 2008
Wieden Osterreich  Österreich, Wien 2009
Viseu Portugal  Portugal 2008

SehenswertesBearbeiten

 
Rathaus in Chaskowo

UmgebungBearbeiten

Söhne und Töchter der StadtBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Chaskowo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Haskovo Municipality - Twin Cities. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 4. Oktober 2015; abgerufen am 2. Oktober 2015.   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.haskovo.bg
  2. Монумент „Света Богородица“. Bulgarische Toursimusvereinigung, abgerufen am 7. Juni 2018 (bulgarisch).