Charlie Storwick

kanadische Singer-Songwriterin und Schauspielerin

Melissa „Charlie“ Storwick (* 13. November 1998 in Calgary, Alberta) ist eine kanadische Singer-Songwriterin und Schauspielerin. Sie erlangte Bekanntheit als Gewinnerin der vierten Staffel der Castingshow The Next Star sowie durch ihre Rolle als Piper Gray in der Fernsehserie Die Spielzeugfabrik. Sie ist auch unter dem Pseudonym Faangs aktiv.

BiografieBearbeiten

2011 nahm sie im Alter von 12 Jahren an der Castingshow The Next Star als Sängerin teil. Dort erhielt sie auch den Spitznamen Charlie, den sie seitdem als ihren Vornamen verwendet.[1] Sie gewann schließlich die Sendung und veröffentlichte daraufhin ihre Single Good As Gone. Sie beschreibt ihre Musik als alternativ, vergleichbar mit Florence + the Machine.

Von 2014 bis 2016 spielte sie in der Jugendserie Die Spielzeugfabrik, die im Original Some Assembly Required heißt, die Rolle der Piper Gray, eine Hackerin. Dafür erhielt sie gemeinsam mit den anderen Darstellern als bestes Serienensemble einen Joey Award.[2] Außerdem wurde sie 2015 für einen Canadian Screen Award nominiert.[3]

DiskografieBearbeiten

Chartplatzierungen
(vorläufig)
Erklärung der Daten
Singles[4]
Sicko
  DE 42 15.05.2020 (…Template:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/vorläufig/2020 Wo.)

Singles (Auswahl)

  • 2011: Good as Gone
  • 2012: Glitter in the Sky
  • 2012: Paper Heart
  • 2020: Sicko (Felix Jaehn feat. Gashi & Faangs)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. YTV’s Charlie Storwick talks about transition from music to TV. In: Tribune. 9. März 2015.
  2. http://www.joeyawards.com/2014nominations.html
  3. Louis Hobson: Calgarian teen actress Charlie Storwick nominated for Canadian Screen Award for role on YTV’s Some Assembly Required. In: Calgary Sun. 9. Februar 2015. Archiviert vom Original am 15. Juli 2015.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.calgarysun.com
  4. Felix Jaehn feat. Gashi & Faangs – Sicko. offiziellecharts.de, abgerufen am 19. Juni 2020.