Charles Elkins

österreichischer Filmschauspieler

Charles Elkins, geborener Karl Gschwandner (* 28. Februar 1947 in Wels, Oberösterreich), ist ein österreichischer Theater- und Filmschauspieler und Synchronsprecher.

LebenBearbeiten

Elkins, Sohn eines Wanderzirkusinhabers, wuchs in Wien auf, nachdem sein Vater den Zirkus verkauft hatte. Er absolvierte Schauspiel-, Gesangs- und Tanzunterricht und erhielt anschließend Rollen am Theater und auch beim Film. Von 1980 bis 1992 war er Ensemblemitglied des Klagenfurter Stadttheaters.[1] Elkins war auch als Synchronsprecher aktiv; er lieh 1976 Arnold Schwarzenegger als Joe Santo in Mr. Universum seine Stimme, dies sollte aber sein einziger Einsatz als Synchronsprecher bleiben.[2]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Zirkuskind wird Chef der Räuber. In: Kleine Zeitung. Abgerufen am 17. Juli 2018.
  2. Charles Elkins. In: synchronkartei.de. Deutsche Synchronkartei, abgerufen am 15. Mai 2019.