Hauptmenü öffnen

Chantelle (früher Chantelle-le-Château) ist eine französische Gemeinde mit 1064 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Allier in der Region Auvergne-Rhône-Alpes; sie gehört zum Arrondissement Moulins und zum Kanton Gannat.

Chantelle
Wappen von Chantelle
Chantelle (Frankreich)
Chantelle
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Allier
Arrondissement Moulins
Kanton Gannat
Gemeindeverband Saint-Pourçain Sioule Limagne
Koordinaten 46° 14′ N, 3° 9′ OKoordinaten: 46° 14′ N, 3° 9′ O
Höhe 258–349 m
Fläche 10,96 km2
Einwohner 1.064 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 97 Einw./km2
Postleitzahl 03140
INSEE-Code
Website www.chantelle-le-chateau.fr

Abtei Saint-Vincent

GeografieBearbeiten

Die Gemeinde liegt im Tal der Bouble, etwa 25 Kilometer nordwestlich von Vichy.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2016
Einwohner 1095 1121 1069 1084 1043 1040 1056 1064

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Siehe auch: Liste der Monuments historiques in Chantelle

PersönlichkeitenBearbeiten

  • Joseph Antoine Morio (1771–1811), Offizier, Kriegsminister des Königreichs Westphalen
  • Jean Boffety (1925–1988), französischer Kameramann
  • Anne de Beaujeu (1461–1522), auch Anne de France, Tochter des französischen Königs Ludwig XI., in Chantelle gestorben

LiteraturBearbeiten

  • Camille Grégoire: Le Canton de Chantelle. Grégoire, Moulins 1909 (Fac-similé: Chantelle et ses environs (= Monographies des villes et villages de France. 312). Res Universis, Paris 1990, ISBN 2-87760-259-1).
  • Gilbert Boudant: Histoire de Chantelle. C. Desrosiers, Moulins 1862, (Digitalisat).
  • Le Patrimoine des Communes de l’Allier. Flohic Editions, Band 1, Paris 1999, ISBN 2-84234-053-1, S. 89–93.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Abtei Saint-Vincent de Chantelle in der Base Mérimée des französischen Kulturministeriums (französisch)

WeblinksBearbeiten

  Commons: Chantelle – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien