Hauptmenü öffnen

Cesson-Rennes Métropole Handball ist ein französischer Handballverein aus der Stadt Cesson-Sévigné. Der Verein wurde 1968 als L'O.C. Cesson Handball gegründet, 2011 wurde er umfirmiert.

Cesson-Rennes MHB
Voller Name Cesson-Rennes Métropole Handball
Abkürzung(en) CRMHB
Gegründet 1968
Vereinsfarben magenta/blau
Halle Palais des sports de la Valette, Cesson-Sévigné
Le Liberté, Rennes
Plätze 1.400
4.000
Präsident Philippe Barberet
Trainer Christian Gaudin
Liga Proligue
2018/19
Rang 13. Platz (Ligue Nationale de Handball)
Website http://www.cesson-handball.com/
Heim
Auswärts
Größte Erfolge
National Französische Meisterschaft
7. Platz 2013
Coupe de la ligue
Viertelfinale 2010

Im Jahr 1991 gelang der Aufstieg in die dritte Liga (Nationale 3), 2000 in die zweite Liga (Division 2) und 2009 in die höchste Spielklasse (Ligue Nationale de Handball). 2019 stieg Cesson-Rennes Métropole HB ab.

WeblinksBearbeiten