Cervo (Lugo)

Gemeinde in Spanien

Cervo ist eine spanische Gemeinde (Concello) in der Provinz Lugo der autonomen Gemeinschaft Galicien. Die Gemeinde hat 4.227 Einwohner (Stand 1. Januar 2019).

Gemeinde Cervo
San Cibrao, Cervo, Lugo.JPG
Blick auf den Ort San Cibrao
Wappen Karte von Spanien
Cervo (Lugo) (Spanien)
Basisdaten
Land: Spanien Spanien
Autonome Gemeinschaft: Galicien Galicien
Provinz: Lugo
Comarca: A Mariña Occidental
Koordinaten 43° 40′ N, 7° 25′ WKoordinaten: 43° 40′ N, 7° 25′ W
Höhe: 465 msnm
Fläche: 77,86 km²
Einwohner: 4.227 (1. Jan. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 54 Einw./km²
Postleitzahl(en): 27730
Gemeindenummer (INE): 27013 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Amtssprache: Kastilisch, Galicisch
Bürgermeister: Alfonso Villares Bermúdez
Website: Cervo
Lage des Ortes

GeografieBearbeiten

Cervo ist eine Gemeinde in Spanien, die zum Norden der Provinz Lugo in der autonomen Gemeinschaft Galicien gehört. Es gehört zur Region La Mariña, genauer gesagt zur Region La Mariña Occidental. Sie befindet sich in den sogenannten Rías Altas, einem Küstenabschnitt zwischen Ribadeo und Fisterra.

Es besteht aus einer Ausdehnung von 78 km², wobei seine Grenzen im Norden das Kantabrische Meer, im Osten Burela und Foz, im Süden O Valadouro und im Osten Xove sind.

GeschichteBearbeiten

Bis zum Jahre 1994 gehörte die Küstenstadt Burela zu der Gemeinde. In diesem Jahr wurde sie zu einer eigenständige Gemeinde.

WeblinksBearbeiten

Commons: Cervo (Spain) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).