Central Hockey League 1970/71

Central Hockey League 6784.svg Central Hockey League
◄ vorherige Saison 1970/71 nächste ►
Meister: Omaha Knights
↑ NHL  |  • AHL  |  • IHL  |  • CHL  |  WHL •

Die Saison 1970/71 war die achte reguläre Saison der Central Hockey League. Die sieben Teams absolvierten in der regulären Saison je 72 Begegnungen. Die Central Hockey League wurde in einer Division ausgespielt. Das punktbeste Team der regulären Saison waren die Omaha Knights, die sich ebenfalls in den Finalspielen um den Adams Cup durchsetzten.

TeamänderungenBearbeiten

Folgende Änderungen wurden vor Beginn der Saison vorgenommen:

Reguläre SaisonBearbeiten

AbschlusstabellenBearbeiten

Abkürzungen: GP = Spiele, W = Siege, L = Niederlagen, T = Unentschieden, OTL = Niederlage nach Overtime, GF = Erzielte Tore, GA = Gegentore, Pts = Punkte

Central Hockey League GP W L OTL GF GA Pts
Omaha Knights 72 45 16 11 312 216 101
Dallas Black Hawks 72 36 28 8 276 246 80
Fort Worth Wings 72 35 28 9 232 198 79
Oklahoma City Blazers 72 30 30 12 258 273 72
Kansas City Blues 72 30 31 11 214 223 71
Tulsa Oilers 72 27 37 8 252 275 62
Amarillo Wranglers 72 14 47 11 216 329 39

Adams Cup-PlayoffsBearbeiten

  Adams Cup-Halbfinale Adams Cup-Finale
                 
1 Omaha Knights 4    
4 Oklahoma City Blazers 1  
1 Omaha Knights 4
  2 Dallas Black Hawks 2
2 Dallas Black Hawks 4
3 Fort Worth Wings 0  

WeblinksBearbeiten