Cem Özdemir (Fußballspieler)

türkischer Fußballspieler

Cem Özdemir (* 27. Juli 1992 in Seyhan) ist ein türkischer Fußballspieler.

Cem Özdemir
Personalia
Geburtstag 27. Juli 1992
Geburtsort SeyhanTürkei
Größe 180 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
2006–2009 Seyhan Belediyespor
2009–2010 Adanaspor
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2010–2017 Adanaspor 109 (11)
2017– Sivasspor 0 (0)
2018 → Kardemir Karabükspor (Leihe) 8 (0)
2018– → Manisa BB (Leihe) 19 (3)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2010 Türkei U-18 1 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 28. August 2019

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Özdemir begann, in der Jugend von Seyhan Belediyespor im Verein Fußball zu spielen und spielte anschließend für die Jugendmannschaft Adanaspor. Im Sommer 2010 erhielt er hier einen Profivertrag, war aber weiterhin überwiegend für die Reservemannschaft tätig. Er wurde aber am Training der Profis beteiligt und debütierte in einem Pokalspiel für die Profimannschaft. Zum Saisonende 2011/12 erreichte man den Einzug ins Playoff-Finale der TFF 1. Lig. Im Finale unterlag man in der Verlängerung Kasımpaşa Istanbul 2:3 und verpasste den Aufstieg in die Süper Lig erst in der letzten Begegnung.[1] Mit diesem Verein beendete er die Saison 2014/15 als Zweitligameister und stieg mit seinem Verein in die Süper Lig auf.

Nachdem er mit Adanaspor am Ende der Saison 2016/17 den Klassenerhalt nicht erreichen konnte, wechselte Özdemir im Sommer 2017 zum Erstliga-Aufsteiger Sivasspor. In Hinrunde kam er bei seinem neuen Verein zu keinem Ligaeinsatz und wurde im Januar 2018 für sechs Monate an Kardemir Karabükspor und für die Saison 2018/19 an den Drittligisten Manisa Büyükşehir Belediyespor ausgeliehen.

NationalmannschaftBearbeiten

Özdemir spielte 2010 einmal für die türkische U-18-Jugendnationalmannschaft.

ErfolgeBearbeiten

Mit Adanaspor

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Kasımpaşa A.Ş, Spor Toto Süper Lig'de in tff.org vom 27. Mai 2012.