Castiglione Messer Raimondo

italienische Gemeinde

Castiglione Messer Raimondo ist eine Gemeinde mit 2185 Einwohnern und liegt in der Nähe von Montefino und Castilenti in der italienischen Provinz Teramo. Die Ortschaft ist Mitglied der Comunità Montana del Vomano, Fino e Piomba.

Castiglione Messer Raimondo
Wappen
Castiglione Messer Raimondo (Italien)
Castiglione Messer Raimondo
Staat Italien
Region Abruzzen
Provinz Teramo (TE)
Koordinaten 42° 32′ N, 13° 53′ OKoordinaten: 42° 32′ 0″ N, 13° 53′ 0″ O
Höhe 306 m s.l.m.
Fläche 30 km²
Einwohner 2.185 (31. Dez. 2019)[1]
Postleitzahl 64034
Vorwahl 0861
ISTAT-Nummer 067013
Volksbezeichnung castiglionesi
Schutzpatron Donato d'Arezzo (7. August)
Website Castiglione Messer Raimondo

GeografieBearbeiten

Zu den Ortsteilen (Fraktionen) zählen Appignano, Borea Santa Maria, Bozzano, Cesi, Colletrimarino, Piane, San Giorgio und Vorghe.

Die Nachbargemeinden sind: Bisenti, Castilenti, Cellino Attanasio, Montefino und Penne.

Die Gemeinde liegt rund 34 Kilometer vom Hauptort der Provinz, der Stadt Teramo und 28,5 Kilometer von der Adriaküste entfernt.

BesonderesBearbeiten

Der Schutzpatron der Gemeinde ist Donato d'Arezzo (der heilige Donato), der von 285 bis im Jahr 304 der zweite Bischof von Arezzo war. Seit seinem Tod am 7. August 363 wird alle fünf Jahre sein Körper in feierlicher Prozession durch die Straßen des Dorfes geführt.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1861 1881 1901 1921 1936 1951 1971 1991 2001
Einwohner 3.009 3.037 3.589 3.637 4.248 4.213 3.031 2.590 2.570

Quelle: ISTAT

WeinbauBearbeiten

In der Gemeinde wird die Rebsorte Montepulciano für den DOC-Wein Montepulciano d’Abruzzo angebaut.

WeblinksBearbeiten

Commons: Castiglione Messer Raimondo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2019.