Castellar de n’Hug

Gemeinde in Spanien

Castellar de n’Hug (katalanisch: kəstəˈʎa ðə ˈnuk, spanisch: Castellar de Nuch) ist eine Gemeinde mit 159 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019)[2] in der Comarca Berguedà am Oberlauf des Flusses Llobregat in der spanischen Provinz Barcelona.

Gemeinde Castellar de n’Hug
CastellardenHug-8087.JPG
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Castellar de n’Hug
Castellar de n’Hug (Spanien)
(42° 17′ 6″ N, 2° 1′ 8″O)
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Katalonien
Provinz: Barcelona
Comarca: Berguedà
Koordinaten 42° 17′ N, 2° 1′ OKoordinaten: 42° 17′ N, 2° 1′ O
Höhe: 1395 msnm
Fläche: 46,83 km²
Einwohner: 159 (1. Jan. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 3,4 Einw./km²
Postleitzahl: 08696
Gemeindenummer (INE): 08052

Das Dorf liegt an einem Südausläufer der Pyrenäen. Der Fluss Llobregat hat seine Quelle im Gemeindegebiet. Am Dorfrand führt die Straße B-403 entlang, über die es mit La Pobla de Lillet und über die Creueta mit Ripollès und Cerdanya verbunden ist. Bürgermeister ist Salvador Juncà Armengou (2015).[3]

Die im Stil des katalanischen Modernismus errichtete Zementfabrik Clot del Moro ist heute geschlossen und dient heute als Zementmuseum, das über eine als Museumseisenbahn genutzte Schmalspurbahn mit dem Schmalspurbahnmuseum von La Pobla de Lillet verbunden ist.

In der im romanischen Stil errichtete Kirche von Sant Vincenç de Rus conserves sind einige originale Fresken erhalten.

LiteraturBearbeiten

  • Josep Maria Panareda Clopés, Jaume Rios Calvet, Josep Maria Rabella Vives: Guia de Catalunya. Caixa de Catalunya, Barcelona 1989. ISBN 84-87135-01-3 (Spanish). ISBN 84-87135-02-1 (katalanisch).

WeblinksBearbeiten

Commons: Castellar de n'Hug – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).
  2. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).
  3. Ajuntament de Castellar de n’Hug. Generalitat de Catalunya. Archiviert vom Original am 17. November 2015.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/municat.gencat.cat Abgerufen am 13. November 2015.