Hauptmenü öffnen

Cartoon (Fernsehserie)

deutsche Fernsehserie

Cartoon war eine von Loriot moderierte Magazinsendung für den Süddeutschen Rundfunk, die von 1967 bis 1972 im Deutschen Fernsehen ausgestrahlt wurde. Loriot stellte in dieser Sendung internationale Zeichentrickfilme vor. Loriot empfing unter anderen bekannte Karikaturisten auf einem roten Sofa, das sein Markenzeichen werden sollte (in der ab 1976 für Radio Bremen produzierten Serie Loriot dient ein grünes Sofa als Sitzgelegenheit für Loriot und (später) Evelyn Hamann). In den späteren Sendungen wurden vermehrt Sketche von und mit Loriot gezeigt, von denen einige bis heute wiederholt werden, zum Beispiel Der Kunstpfeifer, Auf der Rennbahn (Ton von Wilhelm Bendow), Möpse auf dem Mond, Der Familienbenutzer und Advent.

Seriendaten
OriginaltitelCartoon
ProduktionslandDeutschland
Jahr(e)1967–1972
Längezwischen 30 und 45 Minuten
Episoden21
Ausstrahlungs-
turnus
unregelmäßig
GenreComedy
ModerationLoriot
Erstausstrahlung5. Februar 1967 auf Deutsches Fernsehen

Zu den regelmäßig auftretenden Mitwirkenden gehörten neben Loriot noch Alexander Störk (Herr Störk), Heinz Meier, Roswitha Roszak und Heiner Schmidt.

Loriot wurde für diese Sendung 1968 mit einer lobende Erwähnung beim Adolf-Grimme-Preis und 1973 mit dem Adolf-Grimme-Preis mit Silber ausgezeichnet.

Im Oktober 2007 wurden die von Loriot selbst erstellten Trickfilme und Anmoderationen auf der DVD-Box Loriot – Die vollständige Fernsehedition veröffentlicht.

WeblinksBearbeiten