Carlos Longo

spanischer Badmintonspieler

Carlos Longo Esteban (* 5. Februar 1982 in Huelva) ist ein spanischer Badmintonspieler.

KarriereBearbeiten

Carlos Longo gewann nach mehreren nationalen Titeln im Nachwuchsbereich 2009 seinen ersten Titel bei den Erwachsenen im Mixed mit Haideé Ojeda. Ein Jahr später verteidigten beide diesen Meistertitel. Bei den Weltmeisterschaften 2005, 2006 und 2010 unterlag Longo ebenso wie bei der Sommer-Universiade 2007 jeweils im Auftaktmatch und konnte sich somit nicht im Vorderfeld platzieren. 2004 siegte er bei den Brazil International.

Sportliche ErfolgeBearbeiten

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
1996 Spanien: Meisterschaft U15 Herreneinzel 1 Carlos Longo
1996 Spanien: Meisterschaft U15 Herrendoppel 1 Carlos Longo / Martín
1998 Spanien: Meisterschaft U15 Herrendoppel 1 Guerrero / Yonathan Longo
2000 Spanien: Einzelmeisterschaften der Junioren Herrendoppel 1 Carlos Aragon / Carlos Longo
2001 Spanien: Einzelmeisterschaften der Junioren Mixed 1 Carlos Longo / Laura Molina
2001 Spanien: Einzelmeisterschaften der Junioren Herreneinzel 1 Carlos Longo
2004 Brazil International Mixed 1 Carlos Longo / Laura Molina
2007 Victoria International Mixed 3 Carlos Longo / Laura Molina
2007 North Shore City International Mixed 1 Carlos Longo / Laura Molina
2007 Spanien: Einzelmeisterschaften Herrendoppel 2 Rafael Fernández / Carlos Longo
2008 Spanien: Einzelmeisterschaften Herrendoppel 2 Rafael Fernández / Carlos Longo
2009 Spanien: Einzelmeisterschaften Mixed 1 Carlos Longo / Haideé Ojeda
2010 Spanien: Meisterschaft Mixed 1 Carlos Longo / Haideé Ojeda

ReferenzenBearbeiten