Carlos Gálviz

venezolanischer Straßenradrennfahrer
Carlos Gálviz (2015)

Carlos Johan Gálviz García (* 27. Oktober 1989) ist ein venezolanischer Straßenradrennfahrer.

Carlos Gálviz schaffte es bei der Vuelta al Táchira 2008 mehrmals aufs Podium einer Etappe. Außerdem wurde er zweimal Etappendritter beim Doble Sucre Potosí Gran Premio und einmal Etappendritter bei der Vuelta a Venezuela. Bei der Straßen-Radweltmeisterschaft 2008 in Varese startete er im Straßenrennen der U23-Klasse, welches er jedoch nicht beendete. In der Saison 2009 wurde Gálviz in Quibor venezolanischer Meister im Einzelzeitfahren der U23-Klasse.

ErfolgeBearbeiten

2009
  • Venezuela  Venezolanischer Meister – Einzelzeitfahren (U23)
2010
2014
2015

TeamsBearbeiten

WeblinksBearbeiten