Hauptmenü öffnen

Carl Brasch

deutscher Porträtmaler und Fotograf

LebenBearbeiten

Carl Wilhelm Brasch war ein Sohn des Seilermeisters Johann Friedrich Brasch und dessen Ehefrau Anna Maria, geb. Spade. Er bezeichnete sich als „Portraitmaler und Hofphotograph Ihrer Königlichen Hoheit der Frau Prinzessin Friedrich Carl von Preußen“ und hatte sein Atelier in Berlin W, Leipziger Straße 8, später 9. 1854 heiratete er Marie Luise Neuschild aus Oderberg und hatte mit ihr mindestens neun Kinder.

Er fertigte u. a. Kinder- und Jugendbildnisse des späteren Kaisers Wilhelm II. an.

Bilder des Kronprinzen Wilhelm von PreußenBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Carl Wilhelm Brasch – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien