Cardona (Uruguay)

Ort in Uruguay

Cardona ist eine Stadt im Südwesten Uruguays.

Cardona
Koordinaten: 33° 52′ S, 57° 22′ W
Karte: Uruguay
marker
Cardona
Cardona auf der Karte von Uruguay
Basisdaten
Staat Uruguay Uruguay
Departamento Soriano
Stadtgründung 1903
Einwohner 4689 (2004)
Stadtinsignien
Sin bandera.svg
Detaildaten
Höhe 163 m
Postleitzahl 75200
Stadtvorsitz Raul Bertinat
Website www.cardona.com.uy

GeographieBearbeiten

Sie liegt 163 m über dem Meeresspiegel auf dem Gebiet des Departamento Soriano nahe der Stadt Florencio Sánchez, die bereits zum Departamento Colonia gehört. Nordwestlich Cardonas entspringen sowohl der Arroyo del Perdido als auch der Río San Salvador. Das Gebiet nördlich der Stadt trägt die Bezeichnung Cuchilla del Bizcocho, während sich südlich bis östlich die Cuchilla Grande Inferior erstreckt. Westlich liegt die Cuchilla San Salvador, südwestlich die Cuchilla de la Colonia.

InfrastrukturBearbeiten

In der Stadt treffen Ruta 2, Ruta 12 und Ruta 57 aufeinander.

EinwohnerBearbeiten

Die Einwohnerzahl beträgt 4.689 (Stand: 2004)[1][2].

Jahr Einwohner
1963 4.111
1975 4.104
1985 3.822
1996 4.579
2004 4.689

Quelle:[3]

GeschichteBearbeiten

Gegründet wurde Cordona im Jahre 1903.

StadtverwaltungBearbeiten

Bürgermeister (Alcalde) von Cardona ist Raul Bertinat.[4]

StädtepartnerschaftenBearbeiten

Söhne und Töchter der StadtBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Angaben auf der offiziellen Seite der Stadt (Memento des Originals vom 20. Januar 2010 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.cardona.com.uy
  2. Statistische Daten des Instituto Nacional de Estadística de Uruguay (Memento des Originals vom 29. November 2011 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.ine.gub.uy (PDF; 555 kB)
  3. Statistische Daten des Instituto Nacional de Estadística de Uruguay 1963-1996 (MS Word; 176 kB)
  4. "MUNICIPIOS DE URUGUAY" auf der Internetpräsenz des uruguayischen Intendentenkongresses (Memento vom 8. März 2012 im Internet Archive)

WeblinksBearbeiten