Hauptmenü öffnen

Carcavelinhos FC

portugiesischer Fußballverein

Der Carcavelinhos Football Club war ein Fußballverein aus dem Stadtteil Alcântara der portugiesischen Hauptstadt Lissabon.

Carcavelinhos FC
Carcavelinhos FC.svg
Basisdaten
Name Carcavelinhos Football Club
Sitz Lissabon
Gründung 1912
Farben rot-weiß
Erste Mannschaft
Spielstätte Campo da Tapadinha
Plätze n.b.
Liga Primeira Divisão
1941/42 9.
Heim
Auswärts

GeschichteBearbeiten

Der Verein wurde 1912 gegründet. Im Juni 1928 besiegte Carcavelinhos im nationalen Meisterschaftsfinale, das im Campo de Palhavã von Lissabon ausgetragen wurde, den Stadtrivalen Sporting mit 3:1 und sicherte sich den Titel des Campeonato de Portugal.[1] In der Saison 1934/35 stand der Verein noch einmal im Halbfinale des Wettbewerbs.

Vor der Einführung der einheitlichen nationalen Liga, der Primeira Divisão im Jahr 1938, nahm Carcavelinhos drei Mal an den Probe-Spielzeiten des Campeonato da Liga teil. Nach Gründung der Primeira Divisão spielte der Verein zwei weitere Saisons (1939/40 und 1941/42) erstklassig.

Am 18. September 1942 schloss er sich mit dem Nachbarverein União Foot-Ball Lisboa zum Atlético CP zusammen.[2]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistik zur Finalrunde 1927/28 auf www.zerozero.pt (port.), abgerufen am 7. Juni 2015
  2. Porträt des Carcavelinhos FC auf www.zerozero.pt (port.), abgerufen am 7. Juni 2015