Canadair CL-66

Flugzeug

Die CL-66 war die Turbopropvariante des Passagierflugzeugs Convair CV-440 und wurde als CC-109 Cosmopolitan zum Standard-VIP-Flugzeug der Royal Canadian Air Force und auch für leichte Transportaufgaben eingesetzt.

Canadair CL-66
CC-109 der RCAF
Typ Transportflugzeug
Entwurfsland

Kanada Kanada

Hersteller Canadair
Erstflug 2. Februar 1959
Indienststellung 1960
Stückzahl 13

Geschichte und KonstruktionBearbeiten

Nach Beendigung der Produktion der Convair CV-440 in San Diego erwarb Canadair die Rechte an der Konstruktion, samt Montagevorrichtungen, Werkzeugen und drei unverkauften CV-440. Durch die Verfügbarkeit des Turbopropantriebs Napier Eland entstand aus der CV-440 die Convair 540. Wie die CV-440 ist auch die CL-66 mit einer Druckkabine ausgestattet.

Im Jahr 1958 wollte die RCAF ihre alternden Douglas C-47 durch ein Turboprop-getriebenes Flugzeug ersetzen. Ihre Wahl fiel zuerst auf die Vickers Viscount, aber die kanadische Regierung entschied sich gegen dieses Flugzeug. Stattdessen bot Canadair eine Reihe von Convair-540-Varianten mit dem Turboproptriebwerk Napier Eland an. Das Projekt erhielt die Bezeichnung CL-66 und es wurden drei Versionen entwickelt. Am 2. Februar 1959 erfolgte der Erstflug der CL-66C, die CL-66B folgte im Januar 1960. Keine einzige „A“-Version wurde gebaut. Canadair erhielt, trotz intensivster Bemühungen, keine Bestellungen von Fluggesellschaften für die CL-66, da sie zu teuer waren und Flugzeuge anderer Produzenten bessere Leistungen besaßen. Die RCAF übernahm zehn Flugzeuge, hauptsächlich CL-66B. Zwei als Demonstrationsflugzeuge eingesetzte Maschinen wurden an die Quebecair verkauft.

Da die Eland-Triebwerke sich als unzuverlässig und von den Leistungen her als zu schwach erwiesen, wurden diese, bei den von der RCAF eingesetzten Maschinen, 1966 und 67 durch Allison-501-D36-Propellerturbinen ersetzt.[1]

VariantenBearbeiten

CL-66A
48/64-sitziges Passagierflugzeuge
CL-66B
kombiniertes Fracht-/Passagierflugzeug
CL-66C
mit dem Turboproptriebwerk Napier Eland nachgerüstete Convair CV-440

Militärische NutzerBearbeiten

Technische DatenBearbeiten

Kenngröße Daten[2]
Besatzung 3–4
Passagiere 64
Länge 24,84 m
Spannweite 32,12 m
Höhe 8,49 m
Flügelfläche 89,54 m²
Flügelstreckung 11,5
Leermasse 14.666 kg
max. Startmasse 24.130 kg
Reisegeschwindigkeit 518 km/h
Höchstgeschwindigkeit 547 km/h
Dienstgipfelhöhe 7620 m
Reichweite 3660 km
Triebwerke 2 × Turboproptriebwerk Napier Eland mit je 2611 kW

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Ken M. Molson, Harold A. Taylor: Canadian Aircraft Since 1909. Stittsville, Ontario: Canada’s Wings, Inc., 1982. ISBN 0-920002-11-0.
  • Ron Pickler, Larry Milberry. Canadair: The First 50 Years. Toronto: CANAV Books, 1995. ISBN 0-921022-07-7.
  • John W. R. Taylor: Jane’s All The World’s Aircraft 1961–62. London: Sampson Low, Marston & Company, 1961.

WeblinksBearbeiten

Commons: Canadair CC-109 Cosmopolitan – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. „Canadair CC-109 Cosmopolitan.“ shearwateraviationmuseum.ns.ca. Abgerufen am 16. Juni 2010.
  2. Jane’s All The World’s Aircraft 1961–62. Taylor 1961, pp. 21–22.