Campeonato Brasileiro Série A 2022

Die Campeonato Brasileiro Série A 2022 war die 66. Spielzeit der brasilianischen Série A.

Campeonato Brasileiro Série A
Brasil-CBF.svg
Meister Palmeiras São Paulo
Pokalsieger Flamengo Rio de Janeiro
Aufsteiger Botafogo FR, Goiás EC, Coritiba FC, Avaí FC aus der Série B 2021
Absteiger Ceará SC, Atlético Goianiense, Avaí FC, EC Juventude in die Série B 2023
Mannschaften 20
Spiele 380  (davon 380 gespielt)
Tore 905  (ø 2,38 pro Spiel)
Torschützenkönig Germán Cano (Fluminense FC) – 26 Tore
Campeonato Brasileiro Série A 2021
Campeonato Brasileiro Série A 2022 (Brasilien)
Belo Horizonte
São Paulo
Rio de Janeiro
Mannschaften aus Belo Horizonte
América
Atlético MG
Mannschaften aus Rio de Janeiro
Botafogo
Flamengo
Fluminense
Mannschaften aus São Paulo
Corinthians
Palmeiras
São Paulo
Teilnehmende Vereine im Überblick

SaisonverlaufBearbeiten

Die Série A startet in der Regel Anfang Mai und endet Anfang Dezember des Jahres. Aufgrund der Austragung der Fußball-Weltmeisterschaft 2022, welche am 21. November 2022 startet, wurde die Austragung vorgezogen. Die Meisterschaft begann am 9. April und endete 13. November. Sie wurde im Ligamodus mit Hin- und Rückspiel ausgetragen. Am Ende der Saison stiegen die Mannschaften auf den Plätzen 17 bis 20 in die Série B 2023 ab.

Am 2. November, dem 35. Spieltag der Saison, sicherte sich Palmeiras São Paulo vorzeitig seinen elften Meistertitel.

Qualifikation für andere WettbewerbeBearbeiten

Der Meister qualifizierte sich für die Teilnahme an der Supercopa do Brasil. Ferner bekamen die besten sechs Klubs aus der Liga sowie der Copa do Brasil 2022 Sieger eine Startberechtigung für die Copa Libertadores 2023. Flamengo Rio de Janeiro gewann die Copa Libertadores 2022 sowie die Copa do Brasil 2022. Dadurch erhielt die Liga zwei Startplätze mehr für die Copa Libertadores 2023. Die Plätze neun bis 14 (ursprünglich sieben bis zwölf) qualifizierten sich für die Copa Sudamericana 2023.

TabelleBearbeiten

Bei Punktgleichheit in der Tabelle ergeben folgende Kriterien die Platzierung:

  1. Anzahl Siege
  2. Tordifferenz
  3. Anzahl erzielter Tore
  4. Direkter Vergleich
  5. Anzahl Rote Karten
  6. Anzahl Gelbe Karten
  7. Auslosung
Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte Anm.
 1. Palmeiras  38  23  12  3 066:270 +39 81 M, CL–G
 2. Internacional  38  20  13  5 058:310 +27 73 CL–G
 3. Fluminense  38  21  7  10 063:410 +22 70
 4. Corinthians  38  18  11  9 044:360  +8 65
 5. Flamengo  38  18  8  12 060:390 +21 62
 6. Athletico Paranaense  38  16  10  12 048:480  ±0 58
 7. Atlético Mineiro (M)  38  15  13  10 045:370  +8 58 CL–Q
 8. Fortaleza  38  15  10  13 046:390  +7 55
 9. São Paulo  38  13  15  10 055:420 +13 54 CS
10. América  38  15  8  15 040:400  ±0 53
11. Botafogo (N)  38  15  8  15 041:430  −2 53
12. Santos  38  12  11  15 044:410  +3 47
13. Goiás (N)  38  11  13  14 040:530 −13 46
14. Bragantino  38  11  11  16 049:590 −10 44
15. Coritiba FC (N)  38  12  6  20 039:600 −21 42
16. Cuiabá  38  10  11  17 031:420 −11 41
17. Ceará SC  38  7  16  15 034:410  −7 37  
18. Atlético Goianiense  38  8  12  18 039:570 −18 36
19. Avaí FC (N)  38  9  8  21 034:600 −26 35
20. Juventude  38  3  13  22 029:690 −40 22
Zum Saisonende 2022:
  • CL–G – Qualifikation für die Gruppenphase der Copa Libertadores 2023
  • CL–G Qualifikation für die Gruppenphase der Copa Libertadores 2023 als Copa Libertadores 2022 Sieger und Pokalsieger 2022
  • CL–Q – Qualifikation für die Qualifikationsrunde der Copa Libertadores 2023
  • CS – Qualifikation für die Copa Sudamericana 2023
  • Abstiegsplatz in die Série B 2023
  • Zum Saisonende 2021:
    (M) Meister des Vorjahres
    (N) Aufsteiger aus der Série B 2021

    KreuztabelleBearbeiten

    2022                                        
    América 1:0 1:1 1:1 3:1 1:1 0:3 0:2 1:0 2:0 2:1 1:2 0:0 1:2 1:0 1:0 4:1 0:1 1:0 1:2
    Athletico (PR) 1:1 4:1 0:1 2:1 3:0 4:2 1:0 1:1 1:0 2:2 1:0 1:0 1:1 3:2 0:0 2:0 1:3 2:2 1:0
    Atlético (GO) 0:1 1:1 0:2 2:1 1:1 2:1 1:0 0:1 2:0 1:1 1:1 3:2 0:1 0:1 1:2 3:1 1:1 2:3 1:2
    Atlético (MG) 1:2 2:3 2:0 2:1 0:2 1:1 0:0 1:2 2:2 3:0 2:0 2:0 3:2 0:1 2:0 1:0 0:1 1:1 0:0
    Avaí 1:0 1:1 1:2 1:0 1:2 1:2 2:0 1:1 2:1 1:2 1:2 0:3 3:2 3:2 0:1 1:2 2:2 1:0 1:1
    Botafogo 0:0 2:0 0:0 0:1 0:1 2:1 1:1 1:3 2:0 0:2 0:1 0:1 3:1 1:2 0:1 1:1 1:3 3:0 1:0
    Bragantino 1:4 4:2 4:0 1:1 4:0 0:1 1:1 0:1 4:2 2:1 1:0 0:1 2:1 1:1 0:2 1:0 2:2 0:2 1:1
    Ceará 1:2 0:0 1:1 0:0 1:0 1:3 0:1 3:1 1:1 1:1 2:2 0:1 0:1 1:1 1:1 4:1 1:2 2:1 0:2
    Corinthians 1:1 2:1 2:1 0:1 3:0 1:0 1:0 1:0 3:1 2:0 1:0 0:2 1:0 1:0 2:2 2:0 0:1 0:0 1:1
    Coritiba 1:0 0:1 2:0 0:1 1:0 1:0 2:1 1:0 2:2 1:0 1:0 3:2 2:1 3:0 1:1 2:2 0:2 1:2 1:1
    Cuiabá 2:1 0:1 1:1 1:1 1:0 2:0 1:1 0:0 1:0 2:1 1:2 0:1 0:1 1:2 1:1 1:0 1:1 0:0 1:1
    Flamengo 3:0 5:0 4:1 1:0 1:2 0:1 4:1 1:1 1:2 2:0 2:0 1:2 1:2 1:0 0:0 4:0 0:0 3:2 3:1
    Fluminense 0:2 2:1 0:2 5:3 2:0 2:2 2:1 2:1 4:0 5:2 1:0 1:2 2:1 3:0 0:1 4:0 1:1 0:0 3:1
    Fortaleza 1:0 0:0 1:1 0:0 2:0 1:3 6:0 0:1 1:0 3:1 0:1 3:2 0:1 1:1 3:0 1:1 0:0 0:0 1:1
    Goiás 2:2 2:1 2:1 2:2 1:1 0:1 1:1 1:1 0:0 1:0 1:0 1:1 2:3 0:1 1:2 1:0 1:1 1:0 0:4
    Internacional 1:0 2:0 1:1 3:0 0:0 2:3 0:0 2:1 2:2 3:0 1:0 1:0 3:0 2:1 4:2 4:0 3:0 1:0 3:3
    Juventude 0:1 1:3 1:1 1:2 1:1 2:2 2:2 1:0 2:2 0:1 0:1 2:2 1:0 1:1 0:0 1:1 0:3 1:2 1:2
    Palmeiras 2:1 0:2 4:2 0:0 3:0 4:0 2:0 2:3 3:0 4:0 1:0 1:1 1:1 4:0 3:0 2:1 2:1 1:0 0:0
    Santos 3:0 2:0 1:0 1:2 1:1 2:0 2:2 0:0 0:1 2:1 4:1 1:2 2:2 0:2 1:2 1:1 4:1 0:1 2:0
    São Paulo 1:0 4:0 2:1 2:2 4:0 0:1 3:0 2:2 1:1 3:1 2:1 0:2 2:2 0:1 3:3 0:1 0:0 1:2 2:1

    PlatzierungsverlaufBearbeiten

  • Tabellenführer
  • Qualifikation für die Copa Libertadores 2023
  • Qualifikation für die Copa Sudamericana 2023
  • Abstiegsplatz in die Série B 2023
  • Spieltag /
    Mannschaft
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38

    América 16 08 15 10 04 08 09 10 05 09 09 13 16 17 13 15 17 17 15 13 10 08 09 09 08 08 08 08 08 09 08 08 09 11 09 07 09 10
    Ath. Paranaense 20 20 16 16 13 16 12 06 08 03 05 04 03 03 02 06 06 05 05 04 04 05 06 06 06 06 06 06 06 06 06 06 06 06 06 06 06 06
    Atl. Goianiense 10 18 17 17 19 19 18 18 19 18 15 17 12 13 16 18 18 18 18 19 19 19 19 19 19 19 19 19 19 18 18 18 17 18 18 17 17 18
    Atl. Mineiro 04 02 02 03 07 03 04 02 03 04 06 06 04 05 03 04 02 03 04 07 07 07 07 07 07 07 07 07 07 07 07 07 07 07 07 08 07 07
    Avaí 07 14 07 09 03 07 10 13 14 16 10 07 11 11 11 16 12 13 16 16 16 17 17 18 18 18 17 18 18 19 19 19 19 19 19 19 19 19
    Botafogo 17 10 13 14 08 04 05 07 10 15 17 14 07 10 09 10 11 12 11 12 12 12 14 14 13 12 10 09 11 10 09 11 11 10 11 10 08 11
    Bragantino 09 03 08 02 05 11 13 14 15 11 12 09 10 12 14 11 08 08 08 08 08 09 10 11 11 11 12 13 14 12 13 14 14 14 13 14 14 14
    Ceará 05 12 05 11 12 14 15 15 16 12 13 15 13 15 15 17 14 11 12 14 14 14 15 15 15 14 15 16 16 15 16 16 16 17 17 18 18 17
    Corinthians 03 01 03 01 01 01 01 03 01 02 02 02 02 02 04 02 03 02 02 02 02 03 04 04 03 05 05 04 04 04 03 04 04 05 05 04 04 04
    Coritiba 02 09 10 04 10 06 08 04 04 05 07 12 15 16 12 14 16 16 13 15 15 18 18 16 17 16 16 15 15 16 15 15 15 15 15 15 15 15
    Cuiabá 06 11 04 07 11 15 17 17 18 17 18 18 18 18 18 13 15 15 17 17 18 16 16 17 16 17 18 17 17 17 17 17 18 16 16 16 16 16
    Flamengo 11 04 12 13 15 17 14 08 11 14 16 10 14 09 08 09 07 07 06 05 05 02 03 02 02 03 04 05 05 05 04 03 03 03 03 05 05 05
    Fluminense 13 06 14 15 16 12 07 11 13 08 08 11 06 06 06 05 05 04 03 03 03 04 02 03 05 04 03 02 03 03 05 05 05 04 04 03 03 03
    Fortaleza 15 19 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 19 20 20 20 19 19 20 18 17 15 13 12 12 15 14 14 10 11 11 09 10 09 10 11 10 08
    Goiás 19 17 18 18 17 13 16 16 12 13 14 16 17 14 17 12 13 14 14 11 13 13 11 10 09 09 09 11 13 13 14 13 13 13 14 13 13 13
    Internacional 18 13 06 08 09 10 11 12 07 07 04 03 05 04 05 03 04 06 07 06 06 06 05 05 04 02 02 03 02 02 02 02 02 02 02 02 02 02
    Juventude 08 16 19 19 18 18 19 19 17 19 19 19 20 19 19 19 20 20 19 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20
    Palmeiras 14 15 09 12 14 09 02 01 02 01 01 01 01 01 01 01 01 01 01 01 01 01 01 01 01 01 01 01 01 01 01 01 01 01 01 01 01 01
    Santos 12 05 01 06 02 05 06 09 09 10 11 08 08 07 10 08 10 09 09 09 09 10 08 08 10 10 11 10 12 14 12 12 12 12 12 12 12 12
    São Paulo 01 07 11 05 06 02 03 05 06 06 03 05 09 08 07 07 09 10 10 10 11 11 12 13 14 13 13 12 09 08 10 10 08 08 08 09 11 09

    SpielerstatistikenBearbeiten

    TorschützenlisteBearbeiten

    Pl. Nat. Spieler Klub Tore Elfmeter Spiele
    1 Argentinier  Germán Cano Fluminense 26 0 38
    2 Brasilianer  Pedro Raul Goiás 19 3 35
    3 Argentinier  Jonathan Calleri São Paulo 18 1 36
    4 Brasilianer  Guilherme Bissoli Avaí 14 9 32
    5 Brasilianer  Marcos Leonardo Santos 13 2 35
    6 Brasilianer  Hulk Atl. Mineiro 12 2 25
    Brasilianer  Rony Palmeiras 12 0 33
    Uruguayer  David Terans Ath. Paranaense 12 6 31

    HattrickBearbeiten

    Spieler Klub Gegner Ergebnis erzielte Tore Spieltag Quelle
    Argentinien  Jonathan Calleri São Paulo Ath. Paranaense 4:0   19′,   52′,   69′ 1. [1]
    Brasilien  Roger Guedes Corinthians Avaí 3:0   8′,   25′,   54′ 2. [2]
    Brasilien  Pedro Flamengo Bragantino 4:1   65′,   69′,   71′ 29. [3]
    Argentinien  Germán Cano Fluminense São Paulo 3:1   47′,   55′,   58′ 36. [4]
    Alle Tore direkt aufeinander folgend in einer Halbzeit, lupenreiner Hattrick

    VorlagengeberlisteBearbeiten

    Pl. Nat. Spieler Verein Vorlagen Tore Spiele
    1 Brasilianer  Gustavo Scarpa Palmeiras 13 7 35
    2 Uruguayer  Giorgian De Arrascaeta Flamengo 10 3 24
    Kolumbianer  Jhon Arias Flamengo 10 7 33
    4 Brasilianer  Dudu Palmeiras 9 7 38
    5 Brasilianer  Ângelo Santos 7 1 27

    Weiße Weste TorhüterBearbeiten

    Die Liste weist die Anzahl der Spiele ohne Gegentor auf.[5]

    Pl. Nat. Spieler Verein Spiele ohne Tor Gesamt Spiele
    1 Brasilianer  Wéverton Palmeiras São Paulo 16 34
    2 Brasilianer  Everson Atlético Mineiro 14 36
    Brasilianer  Cássio Ramos Corinthians São Paulo 14 33
    4 Brasilianer  Fabio Fluminense 13 37
    5 Brasilianer  Fernando Fortaleza 11 19
    6 Brasilianer  Bento Ath. Paranaense 10 32
    Brasilianer  Daniel Internacional 10 23
    Brasilianer  João Paulo Santos 10 36
    9 Brasilianer  Matheus Cavichioli América 9 24

    Die MeistermannschaftBearbeiten

    Genannt wurden alle Spieler, die mindestens einmal im Kader standen. Die Zahlen in Klammern weisen die Anzahl der Einsätze und Tore aus.

    11. Titel Palmeiras São Paulo[6]
     

    AuszeichnungenBearbeiten

    Spieler des MonatsBearbeiten

    Jeden Monat wird durch den Verband ein Spieler ausgezeichnet.

    Monat Name Klub Position Einsätze Tore Vorlagen Quelle
    April Argentinier  Jonathan Calleri São Paulo Stürmer 3 4 0 [7]
    Mai Argentinier  Jonathan Calleri São Paulo Stürmer 5 4 1 [8]
    Juni Brasilien  Gustavo Scarpa Palmeiras Mittelfeldspieler 6 3 3 [9]
    Juli Argentinien  Germán Cano Fluminense Stürmer 5 5 1 [10]
    August Brasilien  Fernando Miguel Kaufmann Fortaleza Torwart 4 0 0 [11]
    September Argentinien  Germán Cano Fluminense Stürmer 4 3 0 [12]
    Oktober Brasilien  Gustavo Scarpa Palmeiras Stürmer 6 2 4 [13]

    Bola de Ouro und Bola de PrataBearbeiten

    Am Ende der Saison erhielt Gustavo Scarpa den Bola de Ouro der Sportzeitschrift Placar als bester Spieler der Meisterschaft.[14] Placar ehrte auch seine Mannschaft des Jahres mit dem Bola de Prata. Dieses waren:

    Prêmio Craque do BrasileirãoBearbeiten

    Die Preise des Prêmio Craque do Brasileirão vom nationalen Verband CBF und dem Fernsehsender Rede Globo gingen an:[15]

    Stadien, Ausrüster, SponsorBearbeiten

    Name Ort Staat Stadion Kapazität Platz 2021 Meistertitel
    Série A
    Ausrüster
    América Belo Horizonte Minas Gerais  Minas Gerais Estádio Independência 23.018 8. Série A 00 Volt Sportswear
    Ath. Paranaense Curitiba Paraná  Paraná Arena da Baixada 42.372 14. Série A 01 (2001) Umbro
    Atlé. Goianiense Goiânia Goiás  Goiás Estádio Antonio Accioly 12.500 9. Série A 00 Dragão Premium (Eigenmarke)
    Atlé. Mineiro Belo Horizonte Minas Gerais  Minas Gerais Estádio Independência 23.018 1. Série A 02 (1971, 2021) Le Coq Sportif
    Avaí Florianópolis Santa Catarina  Santa Catarina Estádio da Ressacada 17.826 4. Série B 00 Umbro
    Botafogo Rio de Janeiro Rio de Janeiro (Bundesstaat)  Rio de Janeiro Engenhão 44.661 1. Série B 02 (1959, 1988) Esquadrão (Eigenmarke)
    Bragantino Bragança Paulista São Paulo (Bundesstaat)  São Paulo Estádio Nabi Abi Chedid 17.128 6. Série A 00 Nike
    Ceará Fortaleza Ceará  Ceará Castelão 63.903 11. Série A 00 Vozão (Eigenmarke)
    Corinthians São Paulo São Paulo (Bundesstaat)  São Paulo Arena Corinthians 47.605 5. Série A 07 (1990, 1998, 1999, 2005, 2011, 2015, 2017) Nike
    Coritiba Curitiba Paraná  Paraná Couto Pereira 40.502 3. Série B 01 (1985) Sou 1909 (Eigenmarke)
    Cuiabá Cuiabá Mato Grosso  Mato Grosso Arena Pantanal 44.097 15. Série A 00 Umbro
    Flamengo Rio de Janeiro Rio de Janeiro (Bundesstaat)  Rio de Janeiro Maracanã 78.838 2. Série A 07 (1980, 1982, 1983, 1992, 2009, 2019, 2020) Adidas
    Fluminense Rio de Janeiro Rio de Janeiro (Bundesstaat)  Rio de Janeiro Manoel Schwartz 8.000 7. Série A 04 (1970, 1984, 2010, 2012) Umbro
    Fortaleza Fortaleza Ceará  Ceará Alcides Santos 8.300 4. Série A 00 Leão 1918 (Eigenmarke)
    Goiás Goiânia Goiás  Goiás Estádio da Serrinha 10.000 2. Série B 00 Gr33n (Eigenmarke)
    Internacional Porto Alegre Rio Grande do Sul  Rio Grande do Sul Estádio Beira-Rio 50.128 12. Série A 03 (1975, 1976, 1979) Adidas
    Juventude Caxias do Sul Rio Grande do Sul  Rio Grande do Sul Estádio Alfredo Jaconi 19.924 16. Série A 00 19Treze (Eigenmarke)
    Palmeiras São Paulo São Paulo (Bundesstaat)  São Paulo Allianz Parque 43.713 3. Série A 10 (1960, 1967 RGP, 1967 TB, 1969, 1972, 1973, 1993, 1994, 2016, 2018) Puma
    Santos Santos São Paulo (Bundesstaat)  São Paulo Vila Belmiro 16.068 10. Série A 08 (1961, 1962, 1963, 1964, 1965, 1968, 2002, 2004) Umbro
    São Paulo São Paulo São Paulo (Bundesstaat)  São Paulo Morumbi 72.039 13. Série A 06 (1977, 1986, 1991, 2006, 2007, 2008) Adidas

    TrainerwechselBearbeiten

    Der ersten vier Trainerwechsel fanden nach dem ersten Spieltag bei Athletico Paranaense, América Mineiro, Goiás EC und Internacional Porto Alegre statt. Nach nur 21 Tagen wurde der erste neue Trainer wieder entlassen. Bei Athletico Paranaense musste Fábio Carille, nach einer 5:0–Niederlage beim Club The Strongest aus Bolivien in der Gruppenphase der Copa Libertadores 2022, wieder gehen.

    Klub Gegangener Trainer Datum Spieltag Tabellenposi. Quelle Neuer Trainer Datum Quelle
    Athletico–PR Brasilianer  Alberto Valentim do Carmo Neto 10. Apr. 2022 1 20. [16] Brasilianer  Fábio Carille 13. Apr. 2022 [17]
    América Mineiro Brasilianer  Marquinhos Santos 11. Apr. 2022 1 16. [18] Brasilianer  Vagner Mancini 12. Apr. 2022 [19]
    Goiás EC Brasilianer  Glauber Ramos
    (Interimstrainer)
    14. Apr. 2022 1 19. [20] Brasilianer  Jair Ventura 14. Apr. 2022 [21]
    Internacional Uruguayer  Alexander Medina 15. Apr. 2022 1 18. [22] Brasilianer  Mano Menezes 19. Apr. 2022 [23]
    Fluminense Brasilianer  Abel Braga 28. Apr. 2022 3 13. [24] Brasilianer  Fernando Diniz 30. Apr. 2022 [25]
    Athletico–PR Brasilianer  Fábio Carille 3. Mai 2022 4 16. [26] Brasilianer  Luiz Felipe Scolari 4. Mai 2022 [27]
    Cuiabá Brasilianer  Pintado 12. Mai 2022 6 11. [28] Portugiese  António Oliveira 2. Juni 2022 [29]
    Atlético–GO Brasilianer  Umberto Louzer 15. Mai 2022 6 19. [30] Brasilianer  Jorginho 16. Mai 2022 [31]
    Ceará Brasilianer  Dorival Júnior 9. Juni 2022 10 12. [32] Brasilianer  Marquinhos Santos 12. Juni 2022 [33]
    Flamengo Portugiese  Paulo Sousa 9. Juni 2022 10 14. [34] Brasilianer  Dorival Júnior 10. Juni 2022 [35]
    Juventude Brasilianer  Eduardo Baptista 20. Juni 2022 13 20. [36] Brasilianer  Umberto Louzer 22. Juni 2022 [37]
    Santos Argentinier  Fabián Bustos 7. Juli 2022 15 10. [38] Brasilien  Lisca 19. Juli 2022 [39]
    Atlético-MG Argentinien  Antonio Mohamed 21. Juli 2022 18 3. [40] Brasilien  Cuca 22. Juli 2022 [41]
    Coritiba Paraguayer  Gustavo Morínigo 14. Aug. 2022 22 17. [42] Brasilianer  Guto Ferreira 14. Aug. 2022 [43]
    Ceará Brasilianer  Marquinhos Santos 14. Aug. 2022 22 14. [44] Argentinier  Luis González 24. Aug. 2022 [45]
    Atlético–GO Brasilianer  Jorginho 27. Aug. 2022 24 19. [46] Brasilianer  Eduardo Baptista 28. Aug. 2022 [47]
    Santos Brasilien  Lisca 12. Sep. 2022 26 10. [48] Brasilien  Orlando Ribeiro (Interim) 28. Sep. 2022 [49]
    Avaí Brasilianer  Eduardo Barroca 12. Sep. 2022 26 18. [50] Brasilianer  Lisca 13. Sep. 2022 [51]
    Atlético–GO Brasilianer  Eduardo Baptista 29. Sep. 2022 28 19. [52]
    Juventude Brasilianer  Umberto Louzer 3. Okt. 2022 29 20. [53] Brasilianer  Celso Roth 29. Okt. 2022 [54]
    Avaí Brasilianer  Lisca 24. Okt. 2022 33 19. [55]
    Ceará Argentinier  Luis González 28. Okt. 2022 34 17. [56] Brasilianer  Juliano Roberto Antonello 28. Okt. 2022 [57]
    Bragantino Brasilianer  Maurício Barbieri 10. Nov. 2022 37 14. [58] Brasilianer  Márcio Freitas (Interim) 28. Okt. 2022 [59]

    WeblinksBearbeiten

    • Série A auf der Seite des Verbandes CBF

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Hattrick - Calleri, São Paulo vs. Ath. Paranaense. cbf.com.br; Spielbericht vom 10. April 2022; abgerufen am 14. November 2022
    2. Hattrick - Guedes, Corinthians vs. Avaí. cbf.com.br; Spielbericht vom 16. April 2022; abgerufen am 14. November 2022
    3. Hattrick - Pedro, Flamengo vs. Bragantino. cbf.com.br; Spielbericht vom 1. Oktober 2022; abgerufen am 14. November 2022
    4. Hattrick - Cano, Fluminense vs. São Paulo. cbf.com.br; Spielbericht vom 5. November 2022; abgerufen am 14. November 2022
    5. Quelle Weiße Weste
    6. Palmeiras – Kader. Abgerufen am 14. November 2022.
    7. Calleri Spieler des Monats April. cbf.com.br; 20. Mai 2022 (portugiesisch) abgerufen am 10. Juni 2022
    8. Calleri Spieler des Monats Mai. uol.com.br; 18. Juni 2022 (portugiesisch) abgerufen am 5. Juli 2022
    9. Palmeiras: Gustavo Scarpa é eleito o craque do mês de junho no Brasileiro. Abgerufen am 29. Juli 2022 (brasilianisches Portugiesisch).
    10. Cano Spieler des Monats Juli. cbf.com.br; 9. August 2022 (portugiesisch) abgerufen am 23. August 2022
    11. Kaufmann Spieler des Monats August. verdesmares.com.br; 17. September 2022 (portugiesisch) abgerufen am 19. September 2022
    12. Cano Spieler des Monats September. cbf.com.br; 7. Oktober 2022 (portugiesisch) abgerufen am 31. Oktober 2022
    13. Scarpa Spieler des Monats Oktober. cbf.com.br; 11. November 2022 (portugiesisch) abgerufen am 16. November 2022
    14. Bola de Ouro, Bericht auf uol.com.br vom 14. November 2022, Seite auf portug., abgerufen am 16. November 2022
    15. Prêmio Craque do Brasileirão, Bericht auf cbf.com.br vom 10. November 2022, Seite auf portug., abgerufen am 16. November 2022
    16. Kündigung Valentim bei Athletico–PR. globo.com; 10. April 2022 (portugiesisch), abgerufen am 25. April 2022
    17. Carille Trainer bei Athletico–PR. globo.com; 13. April 2022 (portugiesisch), abgerufen am 25. April 2022
    18. Kündigung Marquinhos Santos bei América. globo.com; 11. April 2022 (portugiesisch), abgerufen am 25. April 2022
    19. Mancini Trainer bei América. globo.com; 12. April 2022 (portugiesisch), abgerufen am 25. April 2022
    20. Kündigung Glauber Ramos bei Goiás. sagresonline.com.br; 14. April 2022 (portugiesisch), abgerufen am 25. April 2022
    21. Ventura Trainer bei Goiás. globo.com; 14. April 2022 (portugiesisch), abgerufen am 25. April 2022
    22. Kündigung Medina bei Internacional. globo.com; 15. April 2022 (portugiesisch), abgerufen am 25. April 2022
    23. Menezes Trainer bei Internacional. globo.com; 19. April 2022 (portugiesisch), abgerufen am 25. April 2022
    24. Kündigung Braga bei Fluminense. globo.com; 28. April 2022 (portugiesisch), abgerufen am 2. Mai 2022
    25. Menezes Trainer bei Fluminense. globo.com; 30. April 2022 (portugiesisch), abgerufen am 2. Mai 2022
    26. Kündigung Carille bei Athletico–PR. globo.com; 3. Mai 2022 (portugiesisch), abgerufen am 6. Mai 2022
    27. Scolari Trainer bei Athletico–PR. globo.com; 4. Mai 2022 (portugiesisch), abgerufen am 6. Mai 2022
    28. Kündigung Pintado bei Cuiabá. globo.com; 12. Mai 2022 (portugiesisch), abgerufen am 17. Mai 2022
    29. Oliveira Trainer bei Cuiabá. globo.com; 2. Juni 2022 (portugiesisch), abgerufen am 8. Juni 2022
    30. Kündigung Louzer bei Atlético–GO. globo.com; 15. Mai 2022 (portugiesisch), abgerufen am 17. Mai 2022
    31. Jorginho Trainer bei Atlético–GO. globo.com; 16. Mai 2022 (portugiesisch), abgerufen am 17. Mai 2022
    32. Kündigung Dorival Júnior bei Ceará. globo.com; 9. Juni 2022 (portugiesisch), abgerufen am 10. Juni 2022
    33. Marquinhos Santos Trainer bei Ceará. globo.com; 12. Juni 2022 (portugiesisch), abgerufen am 15. Juni 2022
    34. Kündigung Paulo Sousa bei Flamengo. globo.com; 9. Juni 2022 (portugiesisch), abgerufen am 10. Juni 2022
    35. Dorival Júnior Trainer bei Flamengo. globo.com; 10. Juni 2022 (portugiesisch), abgerufen am 15. Juni 2022
    36. Kündigung Baptista bei Juventude. globo.com; 20. Juni 2022 (portugiesisch), abgerufen am 27. Juni 2022
    37. Louzer Trainer bei Juventude. globo.com; 22. Juni 2022 (portugiesisch), abgerufen am 27. Juni 2022
    38. Kündigung Bustos bei Santos. globo.com; 7. Juli 2022 (portugiesisch), abgerufen am 12. Juli 2022
    39. Lisca é o novo técnico do Santos. Abgerufen am 29. Juli 2022 (brasilianisches Portugiesisch).
    40. Turco Mohamed é demitido pelo Atlético-MG. Abgerufen am 29. Juli 2022 (brasilianisches Portugiesisch).
    41. Atlético-MG acerta com Cuca; técnico volta ao clube após sete meses de títulos históricos. Abgerufen am 29. Juli 2022 (brasilianisches Portugiesisch).
    42. Kündigung Morínigo bei Coritiba. globo.com; 14. August 2022 (portugiesisch), abgerufen am 15. August 2022
    43. Guto Ferreira Trainer bei Coritiba. globo.com; 14. August 2022 (portugiesisch), abgerufen am 15. August 2022
    44. Kündigung Marquinhos Santos bei Ceará. globo.com; 14. August 2022 (portugiesisch), abgerufen am 15. August 2022
    45. Luis González Trainer bei Ceará. globo.com; 29. August 2022 (portugiesisch), abgerufen am 30. August 2022
    46. Kündigung Jorginho bei Atlético–GO. globo.com; 27. August 2022 (portugiesisch), abgerufen am 30. August 2022
    47. Baptista Trainer bei Atlético–GO. globo.com; 28. August 2022 (portugiesisch), abgerufen am 30. August 2022
    48. Kündigung Lisca bei Santos. globo.com; 12. September 2022 (portugiesisch), abgerufen am 20. September 2022
    49. Ribeiro Trainer bei Santos. globo.com; 28. September 2022 (portugiesisch), abgerufen am 8. November 2022
    50. Kündigung Barroca Avaí. avai.com.br; 12. September 2022 (portugiesisch), abgerufen am 20. September 2022
    51. Lisca Trainer bei Avaí. globo.com; 13. September 2022 (portugiesisch), abgerufen am 20. September 2022
    52. Kündigung Eduardo Baptista bei Atlético–GO. globo.com; 29. September 2022 (portugiesisch), abgerufen am 5. Oktober 2022
    53. Kündigung Louzer bei Juventude. globo.com; 3. Oktober 2022 (portugiesisch), abgerufen am 5. Oktober 2022
    54. Celso Roth Trainer bei Juventude. globo.com; 28. Oktober 2022 (portugiesisch), abgerufen am 8. November 2022
    55. Kündigung Lisca. avai.com.br; 24. Oktober 2022 (portugiesisch), abgerufen am 8. November 2022
    56. Kündigung Luis González bei Ceará. globo.com; 10. Oktober 2022 (portugiesisch), abgerufen am 8. November 2022
    57. Antonello Trainer bei Ceará. globo.com; 10. Oktober 2022 (portugiesisch), abgerufen am 8. November 2022
    58. Kündigung Barbieri bei Bragantino. globo.com; 10. November 2022 (portugiesisch), abgerufen am 10. November 2022
    59. Freitas Trainer bei Bragantino. globo.com; 10. Oktober 2022 (portugiesisch), abgerufen am 10. November 2022