COVID-19-Pandemie in Gibraltar

Dieser Artikel beschreibt ein aktuelles Ereignis. Die Informationen können sich deshalb rasch ändern.
Lage von Gibraltar

Die COVID-19-Pandemie in Gibraltar begann am 4. März 2020, als sich ein Einreisender aus Norditalien in Selbstisolation begeben musste. Am 27. Mai wurden insgesamt 157 infizierte Personen gezählt, darunter waren 147 genesen und unter den zehn Erkrankten befinden sich drei Einwohner Gibraltars und sieben Grenzgänger.[1] Gibraltar hat etwa 35.000 Einwohner und ist ein britisches Überseegebiet, das auf der iberischen Halbinsel liegt.

HintergrundBearbeiten

Die Pandemie nahm im Dezember 2019 in China ihren Ausgang und betrifft die neuartige Erkrankung COVID-19. Diese wird durch das Virus SARS-CoV-2 aus der Gruppe der Coronaviridae verursacht und gehört in die Gruppe der Atemwegserkrankungen.[2] Ab dem 11. März 2020 stufte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) das Ausbruchsgeschehen des neuartigen Coronavirus als weltweite Pandemie ein.[3]

VerlaufBearbeiten

Am 4. März 2020 begab sich ein Norditaliener, der über den Flughafen Málaga in Spanien nach Gibraltar einreiste, in Selbstisolation und konnte bereits am 7. März entlassen werden konnte, da der Test negativ ausgefallen war.[4] Am 7. März 2020 befanden sich 63 Personen in Selbstisolation.[5]

Gibraltar bereitete sich mit seinem Florence Nightingale field hospital auf die Behandlung von COVID-19-Infizierten mit 192 bereitgestellten Betten vor. Die Kapazität des Hospitals beläuft sich auf insgesamt 300 Betten und die Regierung von Gibraltar hofft, dass sie diese nie nutzen muss. Am 3. April wurde bekannt, dass ein 51-jähriger Mann, der sich drei Wochen in Selbstisolation befand, vermutlich an COVID-19 gestorben sei. Allerdings gab es hierfür keinen letzten Beweis, da er mehrfach erkrankt war.[6]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Actualización de los datos sobre Covid-19 a mediodía del miércoles, 27 de mayo de 2020 (spanisch). In: InfoGibraltar vom 27. Mai 2020
  2. Was ist Covid-19?. In: Lungenärzte im Netz vom 4. April 2020
  3. "Tief besorgt": WHO spricht von Corona-Pandemie. In: Tagesschau vom 14. April 2020
  4. Thomas Diexter: Politicians respond to Coronavirus case in Gibraltar. In: Olive Press News vom 4. März 2020
  5. First Covid-19 patient in Gibraltar is given the all clear (englisch). In: Gibraltar Broadcasting Corporation vom 8. März 2020
  6. Debbie Bartlett: Field hospital ready as Gibraltar mourns possible virus victim (englisch). In: Sarinenglish vom 3. April 2020