Hauptmenü öffnen
CONCACAF U-20-Meisterschaft
Logo
Verband CONCACAF
Erstaustragung 1962
Mannschaften 12
Spielmodus Rundenturnier (4 Gruppen à 3 Teams)
K.-o.-System (ab Viertelfinale)
Titelträger Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA (2. Titel)
Rekordsieger MexikoMexiko Mexiko (13 Siege)
Website www.concacaf.com
Qualifikation für U-20-Weltmeisterschaft

Die CONCACAF U-20-Meisterschaft (engl. CONCACAF Men’s Under-20 Championship) ist ein Fußballwettbewerb zwischen den besten Mannschaften Nord- und Mittelamerikas sowie der Karibik für männliche Fußballspieler unter 20 Jahren. Zudem wird das Turnier zur Qualifikation für die U-20-Fußball-Weltmeisterschaft genutzt.

Organisiert wird die Meisterschaft von der CONCACAF. Erstmals wurde es im Jahr 1962 ausgetragen, fand zunächst in unregelmäßigen Abständen, später zumeist im Zweijahresrhythmus statt. Das Format des Turniers wurde im Laufe der Jahre mehrfach geändert, auch die Bezeichnung variierte. Bis 1997 hieß es CONCACAF Jugendturnier (CONCACAF Youth Tournament). In den Jahren 1998 bis 2007 diente das Turnier nur als Qualifikation für die U-20-Weltmeisterschaft und wurde somit unter der Bezeichnung Qualifikation zur FIFA U-20-Weltmeisterschaft ausgetragen. Seit 2009 trägt das Turnier die Bezeichnung CONCACAF U-20-Meisterschaft und fand mit 8 Teams statt, die in zwei Vierergruppen die Teilnehmer für das Halbfinale ermittelten. Seit der Ausspielung 2011 nehmen 12 Teams in vier Dreiergruppen am Turnier teil.

Die Turniere im ÜberblickBearbeiten

CONCACAF JugendturnierBearbeiten

Jahr Gastgeber Finalstände
Sieger Zweiter Platz Dritter Platz Vierter Platz
1962
Details
Panama Mexiko 1934 
Mexiko
Guatemala 
Guatemala
Niederlandische Antillen 1959 
Niederländische Antillen
Costa Rica 
Costa Rica
1964
Details
Guatemala El Salvador 
El Salvador
Honduras 
Honduras
Guatemala 
Guatemala
Niederlandische Antillen 1959 
Niederländische Antillen
1970
Details
Kuba Mexiko 
Mexiko
Kuba 
Kuba
Jamaika 
Jamaika
El Salvador 
El Salvador
1973
Details
Mexiko Mexiko 
Mexiko
Guatemala 
Guatemala
Kuba 
Kuba
Kanada 
Kanada
1974
Details
Kanada Mexiko 
Mexiko
Kuba 
Kuba
Kanada 
Kanada
Bermuda 
Bermuda
1976
Details
Puerto Rico Mexiko 
Mexiko
Honduras 
Honduras
Vereinigte Staaten 
USA
Guatemala 
Guatemala
1978
Details
Honduras Mexiko 
Mexiko
Kanada 
Kanada
Honduras 
Honduras
Costa Rica 
Costa Rica
1980
Details
USA Mexiko 
Mexiko
Vereinigte Staaten 
USA
Honduras 
Honduras
Kanada 
Kanada
1982
Details
Guatemala Honduras 
Honduras
Vereinigte Staaten 
USA
Guatemala 
Guatemala
Costa Rica 
Costa Rica
1984
Details
Trinidad und Tobago Mexiko 
Mexiko
Kanada 
Kanada
El Salvador 
El Salvador
Vereinigte Staaten 
USA
1986
Details
Trinidad und Tobago Kanada 
Kanada
Vereinigte Staaten 
USA
Trinidad und Tobago 
Trinidad und Tobago
Kuba 
Kuba
1988
Details
Guatemala Costa Rica 
Costa Rica
Vereinigte Staaten 
USA
Mexiko 
Mexiko
Kuba 
Kuba
1990
Details
Guatemala Mexiko 
Mexiko
Trinidad und Tobago 
Trinidad und Tobago
Vereinigte Staaten 
USA
Guatemala 
Guatemala
1993
Details
Kanada Mexiko 
Mexiko
Vereinigte Staaten 
USA
Kanada 
Kanada
Honduras 
Honduras
1995
Details
Honduras Honduras 
Honduras
Costa Rica 
Costa Rica
Kanada 
Kanada
El Salvador 
El Salvador
1997
Details
Mexiko Kanada 
Kanada
Costa Rica 
Costa Rica
Mexiko 
Mexiko
Vereinigte Staaten 
USA

Qualifikation zur U-20-WeltmeisterschaftBearbeiten

Das Format des Turniers wurde 1998 geändert und in dieser Form bis 2007 beibehalten. Die besten acht Mannschaften Nord- und Mittelamerikas und der Karibik wurden in zwei Gruppen à vier Teams aufgeteilt. Es wurden jeweils zwei separate Turniere in einem der teilnehmenden Länder ausgetragen, die beiden besten Mannschaften jeder Gruppe qualifizierten sich für die U-20-Fußball-Weltmeisterschaft.

Jahr Gruppe A Gruppe B
Gastgeber Sieger Zweiter Platz Gastgeber Sieger Zweiter Platz
1998
Details
Trinidad und Tobago Costa Rica 
Costa Rica
Vereinigte Staaten 
USA
Guatemala Mexiko 
Mexiko
Honduras 
Honduras
2001
Details
Kanada Kanada 
Kanada
Jamaika 
Jamaika
Trinidad und Tobago Costa Rica 
Costa Rica
Vereinigte Staaten 
USA
2003
Details
Panama Panama 
Panama
Mexiko 
Mexiko
USA Kanada 
Kanada
Vereinigte Staaten 
USA
2005
Details
USA Vereinigte Staaten 
USA
Panama 
Panama
Honduras Kanada 
Kanada
Honduras 
Honduras
2007
Details
Panama Vereinigte Staaten 
USA
Panama 
Panama
Mexiko Mexiko 
Mexiko
Costa Rica 
Costa Rica

CONCACAF U-20-MeisterschaftBearbeiten

Mit dem Turnier im Jahr 2009 wurde der Modus wieder hin zu einem einzigen Turnier geändert, bei dem sich alle vier Halbfinalisten für die U-20-Weltmeisterschaft qualifizieren.

Jahr Gastgeber Finale Spiel um Platz 3
Sieger Ergebnis Zweiter Platz Dritter Platz Ergebnis Vierter Platz
2009
Details
Trinidad und Tobago Costa Rica 
Costa Rica
3:0 Vereinigte Staaten 
USA
Honduras 
Honduras
2:1 Trinidad und Tobago 
Trinidad und Tobago
2011
Details
Guatemala Mexiko 
Mexiko
3:1 Costa Rica 
Costa Rica
Guatemala 
Guatemala
0:0
7:6 i. E.
Panama 
Panama
2013
Details
Mexiko Mexiko 
Mexiko
3:1 n. V. Vereinigte Staaten 
USA
El Salvador 
El Salvador
1:0 Kuba 
Kuba
2015
Details
Jamaika Mexiko 
Mexiko
1:1 n. V.
4:2 i. E.
Panama 
Panama
Vereinigte Staaten 
USA
1 Honduras 
Honduras
2017
Details
Costa Rica Vereinigte Staaten 
USA
0:0 n. V.
5:3 i. E.
Honduras 
Honduras
Mexiko 
Mexiko
1 Costa Rica 
Costa Rica
2018
Details
Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 
USA
2:0 Mexiko 
Mexiko
Honduras 
Honduras
1 Panama 
Panama
1 seit 2015 wird kein Spiel um Platz 3 mehr ausgetragen

Rangliste der SiegerBearbeiten

Rang Land Titel Jahr(e)
1 Mexiko  Mexiko
13
1962, 1970, 1973, 1974, 1976, 1978, 1980, 1984, 1990, 1993, 2011, 2013, 2015
2 Kanada  Kanada
2
1986, 1997
Costa Rica  Costa Rica
2
1988, 2009
Honduras  Honduras
2
1982, 1995
Vereinigte Staaten  USA
2
2017, 2018
6 El Salvador  El Salvador
1
1964
  • In den Jahren 1998, 2001, 2002, 2005 und 2007 wurde kein Turniersieger ausgespielt.

LogohistorieBearbeiten

Logo 2009 Logo 2011