CLUSTER

Organisation

CLUSTER ist der Name einer Vereinigung europäischer Technischer Hochschulen. Er ist ursprünglich ein englischsprachiges Akronym für Consortium Linking Universities of Science and Technology for Education and Research.

Cluster ist nach eigenen Angaben ein Netzwerk von führenden europäischen Technischen Universitäten, deren elementare Aufgaben in hochentwickelter Forschung und (Aus-)Bildung von Ingenieuren, Wissenschaftlern und Architekten besteht. Das gemeinsame Ziel der Mitglieder von Cluster ist das Streben nach Erstklassigkeit in Erfüllung dieser Aufgaben. Der Auftrag von Cluster ist, einen Teil zur Gesellschaft im 21. Jahrhundert durch das Streben nach akademischer Bildung, Lernen und Forschung auf höchstem internationalem Niveau beizutragen.

GeschichteBearbeiten

Das Cluster-Konsortium wurde 1990 gegründet und ist seit 1995 eine Stiftung nach niederländischem Recht.

MissionBearbeiten

Die Mission von Cluster ist es[1][2] ,

  • die Kooperation unter den Mitgliedern auszubauen, um Austausch, Zusammenarbeit und Interaktion zwischen Studierenden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Fakultäten und Administration zu forcieren
  • seinen Mitgliedern eine strategische Plattform bereitzustellen für gemeinsame Programme in Lehre, Forschung und Innovation
  • Interaktion, Kooperation und gemeinsame Programme mit assoziierten Mitgliedern zu entwickeln
  • den Austausch von Ideen zu fördern, um die besten Methoden in allen Aspekten des Managements und der Führung von Universitäten zu unterstützen
  • ein Forum vorzuhalten für strategische Grundsatzdiskussionen unter den Leitungen der CLUSTER-Universitäten
  • von EU-Programmen in Lehre, Forschung und Innovation zu profitieren
  • ein strategischer Partner der Europäischen Kommission zu werden
  • eine Führungsrolle einzunehmen bei der pädagogischen Weiterentwicklung der Lehre an den CLUSTER-Mitgliedsuniversitäten auf Master- und Promotionsebene
  • Partnerschaften mit großen europäischen Unternehmen aufzubauen
  • die erste Wahl zu sein für Master-Studierende in den Ingenieurdisziplinen in Europa und außerhalb

MitgliederBearbeiten

Ordentliche MitgliederBearbeiten

(Stand: Januar 2019)

Universität Ort Land Anzahl der Studenten
Polytechnische Universität Katalonien Barcelona Spanien  Spanien 33.000
Technische Universität Darmstadt Darmstadt Deutschland  Deutschland 25.021
Technische Universität Eindhoven Eindhoven Niederlande  Niederlande 7.200
Grenoble INP Grenoble Frankreich  Frankreich 5.200
Aalto-Universität Helsinki Finnland  Finnland 19.516
Karlsruher Institut für Technologie Karlsruhe Deutschland  Deutschland 22.552
Eidgenössische Technische Hochschule Lausanne Lausanne Schweiz  Schweiz 7.700
Katholieke Universiteit Leuven Löwen Belgien  Belgien 36.923
Université catholique de Louvain Louvain-la-Neuve Belgien  Belgien 21.647
Technische Universität Lissabon Lissabon Portugal  Portugal 18.800
Königliche Technische Hochschule Stockholm Schweden  Schweden 11.700
Politecnico di Torino Turin Italien  Italien 26.000
Trinity College Dublin Dublin Irland  Irland 15.914

Assoziierte MitgliederBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Yuguang (INTL) Lin: KIT-INTL – CLUSTER. 12. Oktober 2018, abgerufen am 4. Februar 2019.
  2. Vision, values & mission. In: Cluster. Abgerufen am 4. Februar 2019 (amerikanisches Englisch).