Buttigliera d’Asti

Gemeinde in Italien

Buttigliera d’Asti ist eine Gemeinde in der italienischen Provinz Asti (AT), Region Piemont.

Buttigliera d’Asti
Buttigliera d’Asti (Italien)
Buttigliera d’Asti (Italien)
Staat Italien
Region Piemont
Provinz Asti (AT)
Koordinaten 45° 1′ N, 7° 57′ OKoordinaten: 45° 1′ 22″ N, 7° 57′ 8″ O
Höhe 299 m s.l.m.
Fläche 18,81 km²
Einwohner 2.496 (31. Dez. 2022)[1]
Postleitzahl 14021
Vorwahl 011
ISTAT-Nummer 005012
Bezeichnung der Bewohner Buttiglieresi
Schutzpatron San Bernardo di Chiaravalle (20. August)
Website Buttigliera d’Asti
Kirche San Vito in Buttigliera d’Asti

Lage und Einwohner Bearbeiten

Buttigliera d’Asti liegt 32 Straßenkilometer nordwestlich von der Provinzhauptstadt Asti entfernt. Das Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von 18 km² und hat 2496 (Stand 31. Dezember 2022) Einwohner. Die Nachbargemeinden sind Capriglio, Castelnuovo Don Bosco, Montafia, Moriondo Torinese, Riva presso Chieri und Villanova d’Asti.

Bevölkerungsentwicklung Bearbeiten

Geschichte Bearbeiten

Im Jahr 1263 hatte die Gemeinde Asti die Burg von Mercuriolo von den Herzögen von Biandrate erobert und in der Nähe der Burg eine Siedlung („Villa Nova“) auf dem Gebiet namens „Butiglaria“ gegründet. Die Siedlung verfügte über weitgehende Autonomie (bescheinigt durch ein Gesetz von 1471), die sie auch nach dem Übergang unter die Savoyer im Jahr 1559 behielt. Ab 1619 wurde sie Lehen von Ernst von Mansfeld und ging in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts an Mathilde von Savoyen über und Bernardino Gentile. Der Besitz des Lehens ging dann auf die Grafen Baronis und 1725 auf die Grafen Freylino (oder Freylin) über.

Ab dem 16. Jahrhundert litt das Land unter Epidemien, Hungersnöten und Truppendurchzügen. Nach dem Frieden von Aachen verbesserte sich die Situation: Es entwickelte sich eine renommierte Produktion von Terrakottavasen (Terracei-Vasen) und es entwickelte sich die Landwirtschaft mit der Produktion von Getreide und Wein.

Kulinarische Spezialitäten Bearbeiten

In Buttigliera d’Asti werden Reben der Sorte Barbera für den Barbera d’Asti, einen Rotwein mit DOCG Status angebaut.

Weblinks Bearbeiten

Commons: Buttigliera d'Asti – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Bilancio demografico e popolazione residente per sesso al 31 dicembre 2022. ISTAT. (Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2022).