Business and Pleasure

Film von David Butler (1932)

Business and Pleasure ist eine US-amerikanische Filmkomödie von David Butler aus dem Jahr 1932. Der Film basiert auf dem Roman The Plutocrat (1927) von Booth Tarkington.[1]

Film
Originaltitel Business and Pleasure
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1932
Länge 77 Minuten
Stab
Regie David Butler
Drehbuch William M. Conselman,
Arthur F. Goodrich,
Gene Towne
Produktion Al Rockett
Musik George Lipschultz
Kamera Ernest Palmer
Besetzung

HandlungBearbeiten

Earl Tinker aus Oklahoma reist mit seiner Frau und seiner Tochter nach Algerien und Syrien. Auf der Mittelmeer-Kreuzfahrt will er zum einen Geschäfte abschließen und zum anderen sich mit der Familie vergnügen, wobei immer wieder Probleme das geplante Ziel in weite Ferne rücken.

HintergrundBearbeiten

Der Film wurde von der Produktionsfirma Fox Film Corporation fertiggestellt. Die Filmkomödie wurde in Mono und Schwarz-Weiß, bei einem Seitenverhältnis von 1,37:1 auf einem 35-mm-Film, aufgenommen.

Der Film feierte am 12. Februar 1932 seine Premiere und lief ab dem 6. März in den US-amerikanischen Kinos.[1]

RezeptionBearbeiten

Mordaunt Hall schrieb 1932 in der New York Times, dass „alle Kinobesucher auf ihre Kosten gekommen sind“.[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c Mordaunt Hall: Business and Pleasure. The New York Times, 13. Februar 1932, abgerufen am 7. November 2014 (englisch).