Hauptmenü öffnen

Jermon Bushrod

US-amerikanischer American-Football-Spieler
(Weitergeleitet von Bushrod)

Jermon Terrell Bushrod (* 19. August 1984 in King George, Virginia) ist ein US-amerikanischer American-Footballer in der National Football League (NFL). Er spielt aktuell für die New Orleans Saints als Guard, mit denen er schon den Super Bowl XLIV gewinnen konnte. Er war auch bei den Chicago Bears sowie den Miami Dolphins unter Vertrag.

Jermon Bushrod
Jermon Bushrod.JPG
Bushrod im Dress der New Orleans Saints (2012)
New Orleans SaintsNr. 74
Guard
Geburtsdatum: 19. August 1984
Geburtsort: King George, Virginia
Größe: 1,96 m Gewicht: 145 kg
NFL-Debüt
2007 für die New Orleans Saints
Karriere
College: Towson
NFL Draft: 2007/Runde: 4/Pick: 125
 Teams:
Momentaner Status: Aktiv
Karriere-Highlights und Auszeichnungen
Ausgewählte NFL-Statistiken
(Stand: 17. Woche der Saison 2017)
Spiele     134
als Starter     122
Statistiken bei NFL.com
Statistiken bei pro-football-reference.com

Inhaltsverzeichnis

CollegeBearbeiten

Bushrod, der als Schüler auch bei Basketball und Baseball hervorragende Leistungen zeigte, besuchte die Towson University und spielte für deren Team, die Tigers, auf der Position des linken Tackle College Football, wobei er in 38 Spielen in Folge als Starter auflief.[1]

NFLBearbeiten

New Orleans SaintsBearbeiten

Beim NFL Draft 2007 wurde er von den New Orleans Saints in der vierten Runde als insgesamt 125. Spieler ausgewählt, aber seine Karriere als Profi kam nur schleppend in Gang. In den ersten beiden Spielzeiten kam er bloß auf insgesamt drei Einsätze und wurde ansonsten nur in den Special Teams aufgeboten. Erst 2009 konnte er sich etablieren. Er lief in 15 Partien der Regular Season auf, 14 mal davon als Starter und auch in den Play-offs sowie im Super Bowl XLIV, den die Saints gegen die Indianapolis Colts gewinnen konnten, hatte er die Position des linken Starting-Tackles inne.
In den folgenden drei Spielzeiten bestritt er jede Partie als Starter, 2011 absolvierte er überhaupt 1 177 Snaps, mehr als jeder andere Spieler der Liga.[2] Außerdem hatte Bushrod 2011 und 2012 erheblichen Anteil daran, dass Drew Brees jeweils deutlich mehr als 5000 Yards werden konnte und wurde zwei mal in Folge in den Pro Bowl berufen.

Chicago BearsBearbeiten

2013 wechselte Bushrod zu den Chicago Bears bei denen er einen Fünfjahresvertrag in der Höhe von 36 Millionen US-Dollar unterschrieb.[3] Die ersten beiden Saisonen konnte er die hohen Erwartungen erfüllen, doch als er 2013 verletzungsbedingt für vier Spiele ausfiel, wurde er danach nur mehr als Ergänzungsspieler aufgeboten.

Miami DolphinsBearbeiten

2016 wechselte er zu den Miami Dolphins,[4] für die er in zwei Spielzeiten 26 Partien als rechter Starting-Guard absolvierte.

Rückkehr zu den SaintsBearbeiten

Im März 2018 unterschrieb Bushrod einen Einjahresvertrag bei den New Orleans Saints.[5] Für die Saints bestand Handlungsbedarf, nachdem der Wechsel von Senio Kelemete zu den Houston Texans und der Rücktritt von Zach Strief einen Umbau der Defensive Line notwendig machte.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Spielerbio auf der Homepage der Saints, abgerufen am 19. März 2018
  2. Bericht auf sbnation.com vom 12. März 2013, abgerufen am 19. März 2018
  3. Bericht auf nfl.com vom 12. März 2013, abgerufen am 19. März 2018
  4. Bericht des Miami Herald vom 10. März 2016, abgerufen am 19. März 2018
  5. Bericht der Times-Picayune vom 15. März 2018, abgerufen am 19. März 2018