Burton Matthews

südafrikanischer Eishockeyspieler

Burton Matthews (* 25. August 1985 in Witbank) ist ein ehemaliger südafrikanischer Eishockeyspieler der seine gesamte Karriere bei den Johannesburg Wildcats in der Gauteng Province Ice Hockey League spielte.

SudafrikaSüdafrika  Burton Matthews Eishockeyspieler
Geburtsdatum 25. August 1985
Geburtsort Witbank, Südafrika
Größe 185 cm
Gewicht 87 kg
Position Verteidiger
Schusshand Rechts
Karrierestationen
2001–2012 Johannesburg Wildcats
(früher Krugersdorp Wildcats)

KarriereBearbeiten

Burton Matthews begann seine Karriere bei den Krugersdorp Wildcats in der Gauteng Province Ice Hockey League, einer der regionalen Ligen, deren Sieger um den südafrikanischen Meistertitel spielen, und verbrachte seine gesamte bis 2012 andauernde Karriere bei dem Team, dass sich nach dem Umzug nach Johannesburg in Johannesburg Wildcats umbenannte.

InternationalBearbeiten

Matthews stand im Juniorenbereich bei den U18-Weltmeisterschaften der Division III 2001 und 2002 und der Division II 2003 sowie den U20-Titelkämpfen 2002 und 2005 in der Division III und 2003 in der Division II für Südafrika auf dem Eis.

Mit der Herren-Nationalmannschaft spielte er bei den Welttitelkämpfen der Division II 2002, 2003, 2006 und 2009 sowie der Division III 2005 und 2011, als jeweils der Aufstieg in die Division II gelang.

Erfolge und AuszeichnungenBearbeiten

WeblinksBearbeiten