Hauptmenü öffnen

Burg Kastenbühl

Burg in Baden-Württemberg, Deutschland

Die Burg Kastenbühl nahe Bohlingen im baden-württembergischen Landkreis Konstanz ist eine abgegangene Höhenburg auf dem Schiener Berg.

Burg Kastenbühl
Entstehungszeit: um 1200 bis 1300
Burgentyp: Höhenburg, Hanglage
Erhaltungszustand: Burgstall, geringe Reste
Ort: Singen-Bohlingen
Geographische Lage 47° 42′ 26,5″ N, 8° 53′ 22,5″ OKoordinaten: 47° 42′ 26,5″ N, 8° 53′ 22,5″ O
Höhe: 587,4 m ü. NHN
Burg Kastenbühl (Baden-Württemberg)
Burg Kastenbühl

Geographische LageBearbeiten

Der Ort der einstigen Burg Kastenbühl befindet sich etwa 1,5 km südsüdwestlich der Kirche des Ortsteils Bohlingen der Stadt Singen auf einem des 587,4 m ü. NHN[1] hohen Nordsporn des Schiener Bergs (715,6 m).

Geschichte und BeschreibungBearbeiten

Die Hangburg wurde vermutlich im 13. Jahrhundert auf einem 40 Meter langen Burgplateau erbaut. Von der ehemaligen Burganlage sind noch Wall- und Grabenreste und Reste eines Rundturms erhalten.

EinzelnachweiseBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Michael Losse, Hans Noll, Michael Greuter (Hrsg.): Burgen, Schlösser, Festungen im Hegau – Wehrbauten und Adelssitze im westlichen Bodenseegebiet. Verlag Michael Greuter, Hilzingen 2006, ISBN 3-9806273-2-2, S. 73.