Burg Gut-Krenkingen

Burg in Baden-Württemberg, Deutschland

Die Burg Gut-Krenkingen, auch Gutkrenkingen und Schnörringen genannt, ist eine abgegangene Höhenburg vom Typus einer Turmhügelburg (Motte) auf einer 558 m ü. NN hohen Hochfläche 800 Meter nordöstlich vom Ortsteil Dietlingen der Gemeinde Weilheim nahe der Stadt Waldshut-Tiengen im Landkreis Waldshut in Baden-Württemberg.

Burg Gut-Krenkingen
Alternativname(n): Gutkrenkingen, Schnörringen
Entstehungszeit: 1100 bis 1200
Burgentyp: Höhenburg, Motte
Erhaltungszustand: Burgstall, Hügel, Graben
Ständische Stellung: Adlige
Ort: Waldshut-Tiengen
Geographische Lage 47° 40′ 39″ N, 8° 15′ 13″ OKoordinaten: 47° 40′ 39″ N, 8° 15′ 13″ O
Höhe: 558 m ü. NN
Burg Gut-Krenkingen (Baden-Württemberg)
Burg Gut-Krenkingen

Die Burg wurde Anfang des 12. Jahrhunderts erbaut, wurde nach 1275 zerstört und verfiel. Von der ehemaligen Mottenanlage sind noch Reste eines Burggrabens und des Burghügels erhalten.

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten