Hauptmenü öffnen

Bundesanstalt für Züchtungsforschung an Kulturpflanzen

Die Bundesanstalt für Züchtungsforschung an Kulturpflanzen (BAZ) war eine dem Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz zugeordnete Forschungseinrichtung. Sie bestand aus neun Teilinstituten an vier Standorten:

Die BAZ beriet das BMELV und erbrachte wissenschaftliche Entscheidungshilfen für die Erfüllung politischer und administrativer Aufgaben im Bereich der Züchtungsforschung, Pflanzenzüchtung und angrenzender Gebiete.

Mit Wirkung zum 1. Januar 2008 wurde die BAZ in das neugeschaffene Julius Kühn-Institut – Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen (JKI) eingegliedert.

WeblinksBearbeiten