Hauptmenü öffnen

Bundesamt für Bauten und Logistik

Schweizerisches Bundesamt
Bundesamt für Bauten und Logistik BBL
«Corporate Design Bund» – Logo der Bundesbehörden der Schweizerischen Eidgenossenschaft
Hauptsitz Bern
Vorsteher Pierre Broye, Direktor
Aufsicht Eidgenössisches Finanzdepartement EFD
Website www.bbl.admin.ch

Das Bundesamt für Bauten und Logistik BBL (französisch Office fédéral des constructions et de la logistique OFCL, italienisch Ufficio federale delle costruzioni e della logistica UFCL, rätoromanisch Uffizi federal per edifizis e logistica UFEL) ist eine Bundesbehörde der Schweizerischen Eidgenossenschaft. Sie ist dem Eidgenössischen Finanzdepartement EFD unterstellt.

Inhaltsverzeichnis

OrganisationBearbeiten

Das BBL untergliedert sich in die Bereiche Bauten, Logistik und Management Services. Das Bundesamt hat sich zum Ziel gesetzt, sämtliche Bundesbehörden in bundeseigenen Gebäuden zu integrieren. Im Logistikbereich verwaltet die Behörde Büroartikel, Einrichtungsgegenstände und IT-Bedarf. Im Weiteren liegt die Herstellung von Bundespublikationen in der Zuständigkeit des Bundesamtes für Bauten und Logistik.

Im Weiteren werden folgende Organe vom BBL geleitet:

  • Beschaffungskonferenz des Bundes BKB
  • Koordinationskonferenz der Bau- und Liegenschaftsorgane der öffentlichen Bauherren KBOB
  • Eidgenössische Kommission für Bauprodukte BauPK

Botschaftsgebäude, Konsulate und ResidenzenBearbeiten

2018 zahlte das EDA rund 14,3 Millionen Franken Miete für Botschaftsgebäude, Konsulate und Residenzen, das sind fast 1,2 Millionen pro Monat. So kostete etwa alleine das Generalkonsulat in San Francisco monatlich 89'538 Franken. Demgegenüber steht die Schweizer Botschaft in Bischkek mit monatlichen Mietkosten von 542 Franken. Die Öffentlichkeit wurde durch die SonntagsZeitung, gestützt auf das Öffentlichkeitsgesetz, über die anfallenden Mietkosten informiert.[1]

LiteraturBearbeiten

  • Bundesbauten, die Architektur der offiziellen Schweiz = Constructions fédérales : l'architecture de la Suisse officielle = Costruzioni federali : l'architettura della Svizzera ufficiale = Construcziuns federalas : l'architectura da la Svizra uffiziala, Bern : Bundesamt für Bauten und Logistik BBL; Zürich : Vertrieb: Edition Hochparterre, 2016. 463 S. ISBN 9783909928354

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Martin Stoll: Die Luxusresidenzen des Bundes im Ausland. In: derbund.ch. Abgerufen am 20. Januar 2019 (Bezahlschranke).

Koordinaten: 46° 56′ 25,5″ N, 7° 26′ 5,9″ O; CH1903: 599720 / 198814