Hauptmenü öffnen
Bulgarische Fußballmeisterschaft 1945
Meister Lokomotive Sofia
Mannschaften 24
Spiele 27
Tore 82  (ø 3,04 pro Spiel)
Bulgarische Fußballmeisterschaft 1944

Die Bulgarische Fußballmeisterschaft 1945 war die 21. Spielzeit der höchsten bulgarischen Fußballspielklasse. Meister wurde Lokomotive Sofia.

Da Bulgarien die Gebiete Vardar-Mazedonien, Thrakien und Mazedonien verloren hatte, die es während des größten Teils des Zweiten Weltkriegs verwaltet hatte, nahmen die Mannschaften dieser Regionen ab 1945 nicht mehr an der bulgarischen Meisterschaft teil.

Inhaltsverzeichnis

ModusBearbeiten

24 Mannschaften ermittelten im Pokalmodus den Meister. Das Finale wurde in zwei Spielen ausgetragen.

TeilnehmerBearbeiten

1. RundeBearbeiten

AchtelfinaleBearbeiten

ViertelfinaleBearbeiten

HalbfinaleBearbeiten

FinaleBearbeiten

Datum Ergebnis Hinspiel Rückspiel
30.09. und 07.10.1945 Lokomotive Sofia 4:2 Sportist Sofia 3:1 1:1

WeblinksBearbeiten