Bulgarische Fußballmeisterschaft 1931

Bulgarische Fußballmeisterschaft 1931
Meister AS 23 Sofia
Mannschaften 12
Spiele 11  (davon 1 strafverifiziert)
Tore 45  (ø 4,5 pro Spiel)
(ohne strafverifizierte Spiele)
Bulgarische Fußballmeisterschaft 1930

Die Bulgarische Fußballmeisterschaft 1931 war die siebte Spielzeit der höchsten bulgarischen Fußballspielklasse. Die Gewinner der zwölf regionalen Bezirke ermittelten den Meister im Pokalmodus.

TeilnehmerBearbeiten

1. RundeBearbeiten

Ergebnis


Schipenski Sokol Warna 1:0  Pobeda Plowdiw
Slawa Jambol 3:1  Sportist Widin
AS 23 Sofia 5:0  Etar Tarnowo
Napredak Russe 3:1  Pobeda 26 Plewen
Khan Omurtag Schumen 2:0  Lewski Dupniza
Bulgaria Chaskowo 6:2  Orel-Tschegan 30 Wraza

ViertelfinaleBearbeiten

Ergebnis


AS 23 Sofia 7:0  Slawa Jambol
Schipenski Sokol Warna 5:1  Bulgaria Chaskowo
Napredak Russe 3:1  Khan Omurtag Schumen

HalbfinaleBearbeiten

Ein Freilos erhielt: Schipenski Sokol Warna

Ergebnis


AS 23 Sofia 3:1  Napredak Russe

FinaleBearbeiten

Datum Ergebnis


13.09.1931 AS 23 Sofia 03:01  Schipenski Sokol Warna
1 In der 73. Minute musste ein Spieler von Schipenski Sokol nach einem Zusammenprall mit gebrochenem Bein den Platz verlassen. Dessen Mitspieler verlangten vom Schiedsrichter, dem AS 23-Spieler, der an der Kollision beteiligt war, des Feldes zu verweisen. Der Schiedsrichter weigerte sich, da er der Meinung war, die Aktion war nicht beabsichtigt. Daraufhin verließ das Team aus Warna, dass zu der Zeit mit 2:1 führte, das Feld. Später wurde die Begegnung mit 3:0 für AS 23 Sofia gewertet.

WeblinksBearbeiten