Bula Atumba

Kleinstadt in Angola

Bula Atumba ist eine Kleinstadt (Vila) und ein Landkreis in Angola.

Bula Atumba
Bula Atumba (Angola)
Bula Atumba
Bula Atumba
Koordinaten 8° 40′ S, 14° 49′ OKoordinaten: 8° 40′ S, 14° 49′ O
Basisdaten
Staat Angola

Provinz

Bengo
Município Bula Atumba
Comuna Bula (Bula Atumba)
Höhe 959 m
Fläche 3604 km²
Einwohner 13.000 (2013)
Dichte 3,6 Ew./km²

GeschichteBearbeiten

Die Ortschaft entstand Anfang des 20. Jahrhunderts unter portugiesischer Kolonialverwaltung. Am 13. Dezember 1965 wurde Bula Atumba Sitz eines eigenständigen Kreises.[1]

VerwaltungBearbeiten

 
Der Kreis Bula Atumba (rot) in der Provinz Bengo (gelb)

Die Kleinstadt Bula Atumba (auch Bula) ist Sitz eines gleichnamigen Kreises (Municipio) der Provinz Bengo mit etwa 13.000 Einwohnern. Die staatliche Nachrichtenagentur ANGOP nennt 13.000 oder über 12.000 Einwohner,[2] andere Quellen nennen eine Einwohnerzahl von 57.000 Einwohnern.[3][4] Zuvor gehörte Bula Atumba zur Provinz Cuanza Norte.

Die Nachbarkreise sind, im Uhrzeigersinn im Norden beginnend: Quitexe, Banga, Gonguembo, Pango Aluquém und Dembos.

Zwei Gemeinden (Comunas) bilden den Landkreis Bula Atumba:

  • Bula (auch Bula Atumba)
  • Kiaje

WeblinksBearbeiten

Commons: Bula Atumba – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Kurzprofil auf www.bulaatumba.blogspot.de/ (port.), abgerufen am 12. März 2014
  2. Artikel der ANGOP vom 14. Februar 2011 über fehlendes medizinisches Personal in Bula Atumba, abgerufen am 12. März 2014
  3. Artikel vom 6. November 2013 des portals www.portaldeangola.com, abgerufen am 12. März 2014
  4. Kurzprofil des Kreises Bula Atumba auf www.guiaturismodeangola.com, abgerufen am 12. März 2014