Bucchianico

italienische Gemeinde

Bucchianico (im lokalen Dialekt: Vicchiènechë) ist eine italienische Gemeinde (comune) mit 5073 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2019) in der Provinz Chieti in den Abruzzen. Die Gemeinde liegt etwa 5 Kilometer südlich von Chieti. Durch sie fließt der Alento, der nicht mit dem gleichnamigen Fluss Alento im südlichen Kampanien zu verwechseln ist.

Bucchianico
Wappen
Bucchianico (Italien)
Bucchianico
Staat Italien
Region Abruzzen
Provinz Chieti (CH)
Koordinaten 42° 18′ N, 14° 11′ OKoordinaten: 42° 18′ 16″ N, 14° 10′ 50″ O
Höhe 360 m s.l.m.
Fläche 38 km²
Einwohner 5.073 (31. Dez. 2019)[1]
Postleitzahl 66011
Vorwahl 0871
ISTAT-Nummer 069008
Volksbezeichnung Bucchianichesi
Schutzpatron Kamillus von Lellis
Website Bucchianico
Bucchianico
Bucchianico

VerkehrBearbeiten

Durch die Gemeinde führt die Strada Statale 81 Piceno Apuntina nach Chieti im Norden und Altino im Süden. Bei Bucchianico trifft sie auf die frühere Strada statale 649 di Fondo Valle Alento (heute die Provinzstraße 221).

WeinbauBearbeiten

In der Gemeinde werden Reben der Sorte Montepulciano für den DOC-Wein Montepulciano d’Abruzzo angebaut.

PersönlichkeitenBearbeiten

Kamillus von Lellis (1550–1614), Kapuzinerpater, seit 1746 Heiliger der römisch-katholischen Kirche, Ordensgründer der Kamillianer, wurde in Bucchianico geboren.

WeblinksBearbeiten

Commons: Bucchianico – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2019.