Hauptmenü öffnen
Brussyliw
Брусилів
Wappen fehlt
Brussyliw (Ukraine)
Brussyliw
Brussyliw
Basisdaten
Oblast: Oblast Schytomyr
Rajon: Rajon Brussyliw
Höhe: 166 m
Fläche: 16,61 km²
Einwohner: 4.931 (2014)
Bevölkerungsdichte: 297 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 12600
Vorwahl: +380 4162
Geographische Lage: 50° 17′ N, 29° 31′ OKoordinaten: 50° 17′ 8″ N, 29° 31′ 21″ O
KOATUU: 1820955100
Verwaltungsgliederung: 1 Siedlung städtischen Typs
Adresse: вул. 1 Травня 50
12600 смт. Брусилів
Statistische Informationen
Brussyliw (Oblast Schytomyr)
Brussyliw
Brussyliw
i1

Brussyliw (ukrainisch Брусилів; russisch Брусилов/Brussilow; polnisch Brusiłów) ist eine Siedlung städtischen Typs in der ukrainischen Oblast Schytomyr und das administrative Zentrum des gleichnamigen Rajons mit etwa 4900 Einwohnern (2014).[1]

Kirche in Brussyliw, errichtet 1711

Die Ortschaft wurde 1543 gegründet und erhielt 1979 den Status einer Siedlung städtischen Typs.

Inhaltsverzeichnis

GeographieBearbeiten

Brussyliw liegt am Sdwysch (Здвиж), einem 145 Kilometer langen Nebenfluss des Teteriw 75 km östlich vom Oblastzentrum Schytomyr und 86 km westlich von Kiew. Durch die Ortschaft verlaufen die Territorialstraßen T-06-11 und T-10-28.

RajonBearbeiten

Der Rajon Brussyliw, dessen Verwaltungssitz die Ortschaft ist, liegt im Westen der Oblast Schytomyr und grenzt an die Oblast Kiew. Er hat eine Fläche von 626 km² und etwa 15.000 Einwohner. Die Bevölkerungsdichte beträgt 25 Einwohner pro km².

 
Taras-Schewtschenko-Denkmal

PersönlichkeitenBearbeiten

1882 kam der ukrainische Linguist, Ethnograph, Historiker, Universitätsrektor sowie ukrainisch-orthodoxer Metropolit und Primas Iwan Ohijenko und 1885 der russisch-jiddische Schriftsteller und Publizist David Ignatoff im Ort zur Welt.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Brussyliw – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Städte in der Ukraine auf pop-stat.mashke.org, abgerufen am 26. September 2014