Hauptmenü öffnen

Broughton (Wales)

Kleinstadt im Vereinigten Königreich

Broughton (in Walisisch: Brychdyn) ist ein Dorf in Wales. Es gehört zur Unitary Authority Flintshire im Nordosten von Wales. Das Dorf liegt direkt an der Grenze zwischen England und Wales. Die nächste größere Stadt auf englischer Seite ist Chester.

FlugzeugbauBearbeiten

Broughton ist einer der Produktionsstandorte von Airbus im Vereinigten Königreich und verfügt über den Regionalflughafen Hawarden, der direkt im Airbusgelände eingebunden ist.

Broughton hat eine lange Tradition in der Fabrikation von Flugzeugen, so wurden dort bereits in den 40er und 50er Jahren Teile für die De Havilland Aircraft Company gefertigt („Mosquito“ und De Havilland DH.106 Comet).

Heute werden in Broughton die Tragflächen für die Airbus A320-Familie sowie die A330 und A340 produziert. Die Einzelteilmontage der Flügel des Airbus A400M und A350 findet ebenfalls statt. Ferner baut man Tragflächen und Rümpfe für die Raytheon Hawker 800.

GemeindepartnerschaftBearbeiten

Mit der französischen Gemeinde Auzeville-Tolosane besteht eine Partnerschaft.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Broughton, Flintshire – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 53° 9′ 49″ N, 2° 59′ 25″ W