Broicher Siedlung

Ortsteil von Alsdorf

Die Broicher Siedlung ist ein südlicher Stadtteil von Alsdorf in der Städteregion Aachen nahe der Kommunalgrenze zu Würselen. Im Norden grenzt der Alsdorfer Stadtteil Mariadorf an die Broicher Siedlung. Die Siedlung verfügt über einen Sportplatz, einen Kindergarten und eine Gemeinschaftsgrundschule sowie eine Mehrzweckhalle. Die katholische Kirche heißt St. Barbara und bietet neben dem Gotteshaus im Pfarrheim Platz für Treffen. Im Nordwesten grenzt die Siedlung unmittelbar an das Naherholungsgebiet „Broicher Weiher“, von wo auf Waldwegen der Tierpark Alsdorfer Weiher erreichbar ist. Beides sind Teile des Naherholungsgebietes Broichbachtal und durch die Natur mit dem Rad oder zu Fuß erreichbar. Nordöstlich von der Broicher Siedlung vor Blumenrath liegt ein Landschaftsschutzgebiet.

Broicher Siedlung
Stadt Alsdorf
Koordinaten: 50° 51′ 0″ N, 6° 11′ 0″ O
Höhe: 176 m
Fläche: 4,01 km²
Einwohner: 2800 (25. Aug. 2007)
Bevölkerungsdichte: 698 Einwohner/km²
Postleitzahl: 52477
Vorwahl: 02404
GGS Broicher Siedlung
Luftaufnahme von Sportplatz, Schule und Turnhalle

GeschichteBearbeiten

1934 zogen die ersten Bergarbeiterfamilien in die als Ley-Siedlung (später „Broichweiden IV“) entlang der Blumenrather Straße errichtete Siedlung ein. Der Name 'Broicher Siedlung' ergab sich aus der Nähe zum südlich gelegenen Broichweidener Ortsteil Broich. Die Bewohner der Broicher Siedlung entschieden sich für eine Zugehörigkeit zur Stadt Alsdorf. Broichweiden nebst Broich wurden am 1. Januar 1972 nach Würselen eingemeindet, die Broicher Siedlung gemäß dem Wunsch der Bevölkerung nach Alsdorf umgegliedert.[1] Postalisch war die Broicher Siedlung bis 1971 „Broichweiden 4“. 2014 wurde im Bereich vor der Grundschule ein neuer Dorfplatz angelegt, wo seit 2015 eine öffentliche Boule-Bahn vorhanden ist.

VerkehrBearbeiten

Die nächsten Anschlussstellen sind Alsdorf und Broichweiden auf der A 44. Außerdem kann man für Fahrten Richtung Aachen die Auffahrtstelle an der L136 nutzen. Die nächsten Euregiobahnhaltestellen sind seit Dezember 2011 Alsdorf-Mariadorf und Alsdorf-Poststraße. Neben dem Wohnort verläuft die Bundesstraße 1 (B1) von Aachen nach Berlin. Die nächsten Fernverkehrsbahnhöfe sind der Bahnhof Herzogenrath an der Strecke Aachen–Geilenkirchen–Mönchengladbach und Eschweiler Hauptbahnhof an der Strecke Aachen–Düren–Köln.

WeblinksBearbeiten

Commons: Broicher Siedlung – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistisches Bundesamt (Hrsg.): Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland. Namens-, Grenz- und Schlüsselnummernänderungen bei Gemeinden, Kreisen und Regierungsbezirken vom 27.5.1970 bis 31.12.1982. W. Kohlhammer, Stuttgart/Mainz 1983, ISBN 3-17-003263-1, S. 305.