Briefmarkenblocks der Deutschen Bundespost Berlin

In den Jahren von 1949 bis 1987 wurden acht Briefmarkenblocks der Deutschen Bundespost Berlin ausgegeben.

Die erste Ausgabe erschien 1949 noch mit der Bezeichnung Deutsche Post. Nur diese Marken waren auch einzeln aus Briefmarkenbögen erhältlich; es waren gleichzeitig die ersten Zuschlagmarken der Berliner Ausgaben. Der Zuschlag des zweiten Blocks von 20 Pfennig war nicht auf den Marken vermerkt und wurde direkt dem Berliner Zoo gespendet. Alle Briefmarken ab Ausgabedatum 1. Januar 1969 wurden als unbegrenzt frankaturgültig verausgabt, verloren aber als Folge der Wiedervereinigung und des damit entfallenden Sonderstatus von Berlin mit Ablauf des 31. Dezember 1991 ihre Frankaturgültigkeit.

Liste der Ausgaben und MotiveBearbeiten

Legende

  • Bild: Eine bearbeitete Abbildung der genannten Marke. Das Verhältnis der Größe der Briefmarken zueinander ist in diesem Artikel annähernd maßstabsgerecht dargestellt.
  • Beschreibung: Eine Kurzbeschreibung des Motivs und/oder des Ausgabegrundes. Bei ausgegebenen Serien oder Blocks werden die zusammengehörigen Beschreibungen mit einer Markierung versehen eingerückt.
  • Wert: Der Frankaturwert der einzelnen Marke in Pfennig. Ein „+“ bedeutet, dass es sich um eine Zuschlagmarke handelt (= Frankaturwert + Spende).
  • Ausgabedatum: Das Datum des erstmaligen Verkaufs dieser Briefmarke.
  • Auflage: Soweit bekannt, wird hier die zum Verkauf angebotene Anzahl dieser Ausgabe angegeben.
  • Entwurf: Soweit bekannt, wird hier angegeben, von wem der Entwurf dieser Marke stammt.
  • Mi.-Nr.: Diese Briefmarke wird im Michel-Katalog unter der entsprechenden Nummer gelistet.

Blockausgaben

Bild Beschreibung Werte in
Pfennig
Ausgabe-
datum
Auflage
Block
Bogen
Entwurf Mi.-Nr.

 
110 × 65 mm
Briefmarkenblock 1:
Für Berliner Währungsgeschädigte

Diese Briefmarken waren bis zum 30. Juni 1951 frankaturgültig
10+5 17. Dezember 1949 101.892
159.795
Goldammer 68
20+5 101.892
98.083
69
30+5 101.892
1641.05
70

 
99 × 74 mm
Briefmarkenblock 2:
125 Jahre Berliner Zoo

Der Kauf dieses Blockes beinhaltete eine Spende von 20 Pfennig für den Zoo
10 4. Juni 1969 4.500.000 Weber 338
20 339
30 340
50 341

 
99 × 74 mm
Briefmarkenblock 3:
50 Jahre AVUS-Rennen
  • Opel-Rennwagen, Baujahr 1921
10 27. August 1971 7.500.000 Gerhardt 397
25 398
30 399
  • Mercedes-Benz- und Auto-Union-Rennwagen in der Nordkurve, Baujahr 1937
60 400

 
148 × 105 mm
Briefmarkenblock 4:
50 Jahre Deutscher Rundfunk
20 23. August 1973 3.875.010 Finke 455
30 456
40 457
70 458

 
70 × 100 mm
Briefmarkenblock 5:
Weihnachtsmarke
Marienfenster im gotischen Chor der Frauenkirche Esslingen
30+15 16. November 1976 6.873.000 von Adrian 528

 
70 × 105 mm
Briefmarkenblock 6:
Weihnachtsmarke
Maria mit dem Kinde, Glasfensterausschnitt aus St. Gereon in Köln
30+15 10. November 1977 6.202.000 Hansmann 560

 
65 × 93 mm
Briefmarkenblock 7:
Weihnachtsmarke
Anbetung der Könige, Fensterausschnitt der Frauenkirche in München
30+15 16. November 1978 5.909.000 Fleckhaus 581

 
130 × 100 mm
Briefmarkenblock 8:
750 Jahre Berlin
40 15. Januar 1987 6.700.000 Steiner 772
50 773
60 774
80 775

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten

Diese Seite wurde am 2. Juli 2009 in dieser Version in die Auswahl der informativen Listen und Portale aufgenommen.