Briefmarken-Jahrgang 1934 der Deutschen Reichspost

DR 1934 554 Friedrich Schiller.jpg
6 Pf.
DR 1934 555 Friedrich Schiller.jpg
12 Pf.
175. Geburtstag von Friedrich Schiller

Der Briefmarken-Jahrgang 1934 der Deutschen Reichspost umfasste 38 Sondermarken, 15 Dauermarken und 12 Dienstmarken. Zu den meisten Briefmarken gibt es keine verlässlichen Angaben zu der Auflagenhöhe.

Liste der Ausgaben und MotiveBearbeiten

Legende

  • Bild: Eine bearbeitete Abbildung der genannten Marke. Das Verhältnis der Größe der Briefmarken zueinander ist in diesem Artikel annähernd maßstabsgerecht dargestellt. Sollten keine Marken abgebildet sein, liegt es daran, dass das Urheberrecht der jeweiligen Kunstschaffenden Person noch nicht erloschen ist.
  • Beschreibung: Eine Kurzbeschreibung des Motivs und/oder des Ausgabegrundes. Bei ausgegebenen Serien oder Blocks werden die zusammengehörigen Beschreibungen mit einer Markierung versehen eingerückt.
  • Wert: Der Frankaturwert der einzelnen Marke in Pfennig. Ein „+“ bedeutet, dass es sich um eine Zuschlagsmarke handelt (= Frankaturwert + Spende).
  • Ausgabedatum: Das Datum des erstmaligen Verkaufs dieser Briefmarke.
  • Gültig bis: Das Datum, an dem die Gültigkeit endete.
  • Auflage: Soweit bekannt, wird hier die zum Verkauf angebotene Anzahl dieser Ausgabe angegeben.
  • Entwurf: Soweit bekannt, wird hier angegeben, von wem der Entwurf dieser Marke stammt.
  • Mi.-Nr.: Diese Briefmarke wird im Michel-Katalog unter der entsprechenden Nummer gelistet.

SondermarkenBearbeiten

Bild Beschreibung Werte in
Pfennig
Ausgabe-
datum
(1934)
gültig bis Auflage Entwurf MiNr.
  Flugpostmarken
5 21. Januar 31. Dezember 1939 unbekannt unbekannt 529
 
  • Gleitender Adler vor Weltkugel
10 21. Januar 31. Dezember 1939 unbekannt unbekannt 530
 
  • Gleitender Adler vor Weltkugel
15 21. Januar 31. Dezember 1939 unbekannt unbekannt 531
 
  • Gleitender Adler vor Weltkugel
20 21. Januar 31. Dezember 1939 unbekannt unbekannt 532
 
  • Gleitender Adler vor Weltkugel
25 21. Januar 31. Dezember 1939 unbekannt unbekannt 533
 
  • Gleitender Adler vor Weltkugel
40 21. Januar 31. Dezember 1939 unbekannt unbekannt 534
 
  • Gleitender Adler vor Weltkugel
50 21. Januar 31. Dezember 1939 unbekannt unbekannt 535
 
  • Gleitender Adler vor Weltkugel
80 21. Januar 31. Dezember 1939 unbekannt unbekannt 536
 
  • Gleitender Adler vor Weltkugel
100 21. Januar 31. Dezember 1939 unbekannt unbekannt 537
 
2 Reichsmark 21. Januar 31. Dezember 1939 unbekannt unbekannt 538
 
3 Reichsmark 21. Januar 31. Dezember 1939 unbekannt unbekannt 539
  Deutsche Kolonialforscher
3 30. Juni 31. Dezember 1935 unbekannt unbekannt 540
 
6 30. Juni 31. Dezember 1935 unbekannt unbekannt 541
 
12 30. Juni 31. Dezember 1935 unbekannt unbekannt 542
 
25 30. Juni 31. Dezember 1935 unbekannt unbekannt 543
  Saarabstimmung
  • Zwei Hände halten ein Stück Kohle mit den Buchstaben SAAR
6 26. August 31. Dezember 1935 unbekannt Karl Schulpig 544
 
12 26. August 31. Dezember 1935 unbekannt Brand 545
  Nürnberger Reichsparteitag
6 1. September 31. Dezember 1935 unbekannt Mjölnir-Schweitzer 546
 
  • Nürnberger Burg
12 1. September 31. Dezember 1935 unbekannt Mjölnir-Schweitzer 547
  Zum Tod von Paul von Hindenburg (1847–1934)
  • Porträt Paul von Hindenburg, Briefmarke mit Trauerrand
3 4. September 31. Dezember 1935 unbekannt Karl Goetz 548
 
  • Porträt Paul von Hindenburg, Briefmarke mit Trauerrand
5 4. September 31. Dezember 1935 unbekannt Karl Goetz 549
 
  • Porträt Paul von Hindenburg, Briefmarke mit Trauerrand
6 4. September 31. Dezember 1935 unbekannt Karl Goetz 550
 
  • Porträt Paul von Hindenburg, Briefmarke mit Trauerrand
8 4. September 31. Dezember 1935 unbekannt Karl Goetz 551
 
  • Porträt Paul von Hindenburg, Briefmarke mit Trauerrand
12 4. September 31. Dezember 1935 unbekannt Karl Goetz 552
 
  • Porträt Paul von Hindenburg, Briefmarke mit Trauerrand
25 4. September 31. Dezember 1935 unbekannt Karl Goetz 553
  175. Geburtstag von Friedrich Schiller (1759–1805)
6 5. November 31. Dezember 1935 unbekannt K. Bauer 554
 
  • Porträt nach einem Ölgemälde von Ludovika von Simonowitz und einem Kupferstich von Schwerdtgeburth
12 5. November 31. Dezember 1935 unbekannt K. Bauer 555
  Winterhilfswerk, Berufe
3+2 5. November 30. Juni 1935 1.883.843 Ferdinand Spiegel 556
 
4+2 5. November 30. Juni 1935 2.293.455 Ferdinand Spiegel 557
 
5+2 5. November 30. Juni 1935 1.125.221 Ferdinand Spiegel 558
 
6+4 5. November 30. Juni 1935 4.132.967 Ferdinand Spiegel 559
 
8+4 5. November 30. Juni 1935 2.447.218 Ferdinand Spiegel 560
 
12+3 5. November 30. Juni 1935 5.451.131 Ferdinand Spiegel 561
 
20+10 5. November 30. Juni 1935 435.584 Ferdinand Spiegel 562
 
25+15 5. November 30. Juni 1935 472.038 Ferdinand Spiegel 563
 
40+35 5. November 30. Juni 1935 340.450 Ferdinand Spiegel 564

DauermarkenBearbeiten

Bild Beschreibung Werte in
Pfennig
Ausgabe-
datum
(1933)
gültig bis Auflage Entwurf MiNr.
  Hindenburg-Medaillon III[1]
Porträt Paul von Hindenburgs, Wasserzeichenpapier 4 (Hakenkreuze)
3 Januar Mai 1945 Karl Goetz 513
  4 Februar Mai 1945 Karl Goetz 514
  5 Februar Mai 1945 Karl Goetz 515
  6 Februar Mai 1945 Karl Goetz 516
  8 Februar Mai 1945 Karl Goetz 517
  10 Februar Mai 1945 Karl Goetz 518
  12 Februar Mai 1945 Karl Goetz 519
  15 April Mai 1945 Karl Goetz 520
  20 April Mai 1945 Karl Goetz 521
  25 April Mai 1945 Karl Goetz 522
  30 Februar Mai 1945 Karl Goetz 523
  40 Februar Mai 1945 Karl Goetz 524
  50 September Mai 1945 Karl Goetz 525
  60 Mai Mai 1945 Karl Goetz 526
  100 September Mai 1945 Karl Goetz 528

DienstmarkenBearbeiten

Bild Beschreibung Werte in
Pfennig
Ausgabe-
datum
(1934)
gültig bis Auflage Entwurf MiNr.
  Dienstmarken
Hakenkreuz im Eichenkranz
3 18. Januar Kapitulation 1945 132
  4 133
  5 134
  6 135
  8 136
  10 137
  12 138
  15 139
  20 140
  30 141
  40 142
  50 143

GanzsachenBearbeiten

Bild Beschreibung Werte in
Pfennig
Ausgabe-
datum
(1934)
gültig bis Auflage Entwurf MiNr.
Bildpostkarte; wie P 221, jedoch "e" ohne langen Schlussstrich (9 verschiedene Motive) 6 1934 unbekannt P 231
Bildpostkarte; wie P 221, jedoch "e" mit kurzem Schlussstrich (144 verschiedene Motive) 6 1934 unbekannt P 232
Bildpostkarte; mit Druckvermerk unten rechts (36 verschiedene Motive) 6 1934 unbekannt P 233
Sonderkarte zum Tode von Hindenburgs 5 1934 unbekannt P 234
  Sonderkarte zum Tode von Hindenburgs 6 1934 unbekannt P 235
Bildpostkarte mit dunkelbraunem Wertstempel (1218 verschiedene Motive) 6 1934 unbekannt P 236
  Sonderkarte zur Erinnerung an den Tag der Machtergreifung 6 29.01.1934 31.12.1935 unbekannt P 250
Sonderkarte zum 1. Mai 6 30.04.1934 31.12.1935 unbekannt P 251
Sonderkarte zum Reichsparteitag 1934 6 01.09.1934 31.12.1935 unbekannt P 252
  Sonderkarte mit Wertstempel "SA Mann" 6 + 4 05.11.1934 31.12.1935 unbekannt P 253
  Sonderkarte für das Winterhilfswerk (Beilage der Winterhilfswerk-Lotterie) 6 29.12.1934 unbekannt P 254

Rohrpost-KartenBearbeiten

Bild Beschreibung Werte in
Pfennig
Ausgabe-
datum
(1934)
gültig bis Auflage Entwurf MiNr.
  Rohrpostkarte mit Absendervermerk und senkrechtem Teilstrich 55 1934 unbekannt RP 25

AnmerkungenBearbeiten

  1. Ein erster Wert der neuen Dauerserie zu 1 Pf war bereits 1933 ausgegeben worden. 1936 erschien noch ein Ergänzungswert zu 80 Pf.

LiteraturBearbeiten

  • Michel-Katalog Deutschland 2006/2007 (broschiert), Schwaneberger Verlag GmbH (2006), ISBN 3-87858-035-5

WeblinksBearbeiten

Commons: Briefmarken Deutschlands von 1934 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien