Hauptmenü öffnen

Breuillet (Essonne)

französische Gemeinde

GeographieBearbeiten

Breuillet liegt zwischen den Flüssen Rémarde und Orge. Nachbargemeinden von Breuillet sind Bruyères-le-Châtel im Norden, Égly im Nordosten, Saint-Yon im Osten und Südosten, Breux-Jouy im Süden, Saint-Chéron im Südwesten sowie Saint-Maurice-Montcouronne im Westen und Nordwesten.

Beide Bahnhöfe in der Gemeinde, Breuillet-Village und Breuillet-Bruyères-le-Châtel, werden von der Linie RER C bedient.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
Einwohner 2.009 2.639 6.562 7.176 7.321 7.331 8.044 8.361

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Château du Chapitre, Ende des 16. Jahrhunderts errichtet, heutiges Rathaus
  • Château du Colombier, Mitte bis Ende des 18. Jahrhunderts erbaut
  • Kirche Saint-Pierre
 
Kirche Saint-Pierre

GemeindepartnerschaftenBearbeiten

  • Ammanford, Carmarthenshire (Wales), Vereinigtes Königreich

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes de l’Essonne. Flohic Éditions, Paris 2001, Band 2, ISBN 2-84234-126-0, S. 873–876.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Breuillet (Essonne) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien