Brent Briscoe

US-amerikanischer Schauspieler und Drehbuchautor

Brent Briscoe (* 21. Mai 1961 in Moberly, Randolph County, Missouri; † 18. Oktober 2017 in Los Angeles, Kalifornien[1]) war ein US-amerikanischer Schauspieler und Drehbuchautor.

LebenBearbeiten

Briscoe besuchte die Universität von Missouri. Nach seinem Abschluss wandte er sich 1985 dem Theater zu.

Seine erste Rolle für einen Film erhielt er 1993 für den Film Grey Knight. Schon drei Jahre zuvor konnte er in zwei Folgen der Serie Daddy schafft uns alle mitwirken.

Nach der Jahrtausendwende konnte Briscoe in international bekannten Filmen mitwirken, wie in Spider-Man 2 aus dem Jahre 2004 und Der Ja-Sager, vier Jahre später. Auch auf der Ebene von US-amerikanischen Fernsehserien erhielt er Rollen in bekannteren, wie 2005 für Numbers – Die Logik des Verbrechens.

Filmographie (Auswahl)Bearbeiten

Schauspieler
Drehbuch
  • 1994: Evening Shade (Fernsehserie)
  • 1996: Im Auge des Sturms (The Right to Remain Silent, Fernsehfilm)
  • 2002: Waking Up in Reno

EinzelnachweisBearbeiten

  1. Brent Briscoe Dies: ‘Sling Blade’, ‘A Simple Plan & ‘Twin Peaks’ Actor Was 56

WeblinksBearbeiten