Hauptmenü öffnen

Brendan Doran

US-amerikanischer Skispringer
Brendan Doran Skispringen
Nation Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag 17. März 1979
Geburtsort Long BeachVereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Größe 185 cm
Gewicht 73 kg
Karriere
Verein Steamboat Springs WSC
Nationalkader seit 1994
Status zurückgetreten
Karriereende 2002
Medaillenspiegel
Nationale Medaillen 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
Logo des US Ski Teams US-Meisterschaften
0Gold0 2000 Steamboat Springs Normalschanze
Skisprung-Weltcup / A-Klasse-Springen
 Debüt im Weltcup 17. Februar 1996
 Gesamtweltcup 75. (1999/00)
 Sprung-Weltcup 73. (1999/00)
 Vierschanzentournee 71. (1999/00)
 

Brendan Doran (* 17. März 1979 in Long Beach, Kalifornien) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Skispringer.

WerdegangBearbeiten

Doran startete ab 1994 im Continental Cup (COC). Dabei erreichte er gleich zu Beginn gute Leistungen und wurde daraufhin für die Nordischen Skiweltmeisterschaften 1995 in Thunder Bay nominiert. Dort sprang Doran auf der Normalschanze auf den 50. und auf der Großschanze auf den 55. Platz. Ein Jahr später am 17. Februar 1996 startete er nach weiter guten Leistungen im Continental Cup erstmals im Skisprung-Weltcup. In den beiden Springen in Iron Mountain blieb er jedoch hinter den Erwartungen zurück und erreichte nur Platz 37 und 47. Vier Wochen später konnte er in Oslo mit Platz 11 seine ersten Weltcup-Punkte gewinnen.

Bei den Olympischen Winterspielen 1988 in Nagano sprang Doran auf der Normalschanze auf den 52. und auf der Großschanze auf den 58. Platz.[1]

Bei der Nordischen Skiweltmeisterschaft 1999 in Ramsau am Dachstein und den weiteren Weltcup-Springen der folgenden Saison blieb er weitgehend erfolglos. Auch im Continental Cup blieb er ohne Erfolge. Am 19. Januar 2001 erreichte Doran mit dem 8. Platz in Park City die beste Platzierung seiner Karriere im Weltcup. Einen Tag später sprang er seinen letzten Weltcup.

Bei den Olympischen Winterspielen 2002 in Salt Lake City schied Doran beim Springen von der Großschanze bereits in der Qualifikation aus[2] und erreichte von der Normalschanze den 44. Platz.[3]

Im Continental Cup sprang er noch bis zum Ende der Saison 2001/02 und beendete anschließend seine aktive Skisprungkarriere im Alter von nur 23 Jahren.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Brendan Doran in der Datenbank von Sports-Reference (englisch)
  2. Ski Jumping at the 2002 Salt Lake City Winter Games: Men's Large Hill, Individual. www.sports-reference.com. Abgerufen am 29. März 2009.
  3. Ski Jumping at the 2002 Salt Lake City Winter Games: Men's Normal Hill, Individual. www.sports-reference.com. Abgerufen am 29. März 2009.